IDD: Berliner Gesetzentwurf birgt handfeste Überraschungen

Das Wirtschaftsministerium hat den Entwurf des Gesetzes vorgelegt, mit dem die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in deutsches Recht umgesetzt werden soll. Demnach bleibt das Provisionsabgabeverbot bestehen, und künftig gibt es „Honorar-Versicherungsberater.

www.fondsprofessionell.de (veröffentlicht am 22.11.2016)

 

Link: http://www.fondsprofessionell.de/news/recht/headline/idd-berliner-gesetzentwurf-birgt-handfeste-ueberraschungen-128945/

 

 

 

Möchten Sie mehr Informationen oder suchen Sie juristische Beratung / Beistand? Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Hier Kontakt aufnehmen