Gesundheit kostet

Irgendwie hat jeder sein Bündel zu tragen: Dieser Eindruck entsteht, wenn die Fülle der Meldungen auf dem Redaktionsschreibtisch ein regelrechtes „Verkehrschaos“ verursacht, wie man es aus Metropolen wie Tokio, Kairo, Peking etc. kennt. Eine Meldung jagt die nächste – gute und weniger gute. Davon wissen derzeit auch die Krankenhäuser ein Lied zu singen, lieber Dr. Zimmermann. Fragen Sie mal die Kliniken.

 

veröffentlicht in KTM Krankenhaus, Ausgabe März 2017

 

Möchten Sie mehr Informationen oder suchen Sie juristische Beratung / Beistand? Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Hier Kontakt aufnehmen