bAV: Irrtümer und Kardinalfehler in der bAV-Beratung? – Eine Know-how-Frage an die ?echten? bAV-Experten ! *

*von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Financial Services (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I.F.E.), Lehrbeauftragter (Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (https://www.fiala.de>www.fiala.de)
Wenn du feststellst, dass du einen Fehler gemacht hast, ergreife sofort Maßnahmen, um ihn wieder gut zu machen. (aus: Empfehlungen des Dalai Lama für das Leben im neuen Jahrtausend)
Wie gut sind meine bAV-Kenntnisse? Auch die Veröffentlichung einer Berufskammer zeigt, wie gross das Interesse an der betrieblichen Altersversorgung ist (hier klicken).
Als Ergänzung wird noch ein Formular ?Entgeltumwandlung? zur freundlichen Bedienung angeboten (hier klicken).
Der Autor versucht ein komplexes Thema auch für bAV-Laien verständlich zu machen.
Doch sind seine Ausführungen richtig? Die Einschätzungen und Kommentierungen durch verschiedene bAV-Finanzdienstleister, folgen in den nächsten Tagen.
Fachliche Hinweise und Anregungen zu obiger ?Veröffentlichung mit Formular? können gerne aninfo@fiala.de gemailt werden.

Möchten Sie mehr Informationen oder suchen Sie juristische Beratung / Beistand? Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Hier Kontakt aufnehmen

(Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich)