Fachkonferenz: Vertriebsoffensive Altersvorsorge 2007

Top Know-how für betriebliche und private Vorsorgeberatung
von Susanne Niemann
Brandaktuelle Vertriebsansätze und Expertentipps sowie die Auswirkungen der neuesten Gesetzgebung auf den Versicherungsbetrieb stehen im Fokus der Fachkonferenz „Vertriebsoffensive Altersvorsorge 2007“ am 27. und 28. September 2007 in Köln. Nutzen Sie das renommierte Forum von Versicherungsmagazin. Denn nur wer top informiert ist, nutzt die Veränderungen des Versicherungsmarktes, um lukrative Chancen zu erhalten. Die Schwerpunktthemen 2007 sind: Altersvorsorge und Vertrieb, Neues Vermittlerrecht, 50plus und Pflegeversicherung. Zu den Referenten 2007 zählen Heinrich Tiemann (Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Dr. Wolfgang Drols (Unternehmensberater, Bonn), Dr. Johannes Fiala (Kanzlei Dr. Johannes Fiala, München), Peter Hanus (Vorstandsmitglied, Provinzial NordWest Lebensversicherung AG, Kiel), Andreas Reidl (A.GE-Agentur für Generationen-Marketing, Nürnberg), Professor Dr. Helmut Schirmer (Freie Universität Berlin) und viele mehr. Das Veranstaltungsprogramm mit einer vollständigen Themen- und Referenten-übersicht können Sie hier als PDF-Datei abrufen.
(versicherungsmagazin.de)
Mit freundlicher Genehmigung vonhttp://www.versicherungsmagazin.de./>www.versicherungsmagazin.de.

Über den Autor

Dr. Johannes Fiala Dr. Johannes Fiala

Dr. Johannes Fiala ist seit mehr als 25 Jahren als Jurist und Rechts­anwalt mit eigener Kanzlei in München tätig. Er beschäftigt sich unter anderem intensiv mit den Themen Immobilien­wirtschaft, Finanz­recht sowie Steuer- und Versicherungs­recht. Die zahl­reichen Stationen seines beruf­lichen Werde­gangs ermöglichen es ihm, für seine Mandanten ganz­heitlich beratend und im Streit­fall juristisch tätig zu werden.
»Mehr zu Dr. Johannes Fiala

Auf diesen Seiten informiert Dr. Fiala zu aktuellen Themen aus Recht- und Wirt­schaft sowie zu aktuellen politischen Ver­änderungen, die eine gesell­schaftliche und / oder unter­nehmerische Relevanz haben.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns.

Termin vereinbaren / Rückrufservice

Sie werden bereits juristisch beraten und wünschen eine Zweit­meinung? Nehmen Sie in diesem Fall über nach­stehenden Link direkt Kontakt mit Herrn Dr. Fiala auf.

Juristische Zweitmeinung einholen

Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich.