So kontern Sie Beitragssteigerungen

Versicherte müssen steigende Prämien nicht tatenlos hinnehmen. Sie können wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen, ohne das Unternehmen wechseln zu müssen. Dazu bieten sich zwei Möglichkeiten an. Privatpatienten sollten prüfen, ob bestimmte Beitragserhöhungen in der Vergangenheit überhaupt rechtmäßig waren.
http://www.capital.de/finanzen/vorsorge/100016992.html>Link zu diesem Artikel
Capital.de, 19.11.2008

Möchten Sie mehr Informationen oder suchen Sie juristische Beratung / Beistand? Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Hier Kontakt aufnehmen

(Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich)