Steuern sparen bei Kapitalauszahlung der betrieblichen Altersversorgung (bAV), Abfindungen und nach aktiver Altersteilzeit

– Wie mehr Alterseinkommen und Rentenerhöhungen frühzeitig gestalten ?   „Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen“ (Franz Müntefering, 09.05.2006)   In den letzten bis zu mehr als 35 Jahren haben Volksparteien das gesetzliche Netto-Rentenniveau bis zu mehr als halbiert. Der Aufwand für eine gleich hohe kapitalgedeckte Altersversorgung in sicheren Staatsanleihen hat sich durch politische […]

Steueroptimierende Abfindung von Pensionszusagen durch durchdachte Ausgliederung aus der GmbH

Die Pensionszusage als Steuerfalle?   Die Vorteile einer Pensionszusage sind jedem Steuerberater und GmbH beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer hinlänglich bekannt. Auch Steuerberater haben dieses Altersvorsorgekonzept ihren Mandanten empfohlen um Steuern zu senken und die Liquidität im Unternehmen zu erhöhen.   Fachleute schätzen jedoch, dass über 90% aller GmbH-Geschäftsführer eine für die GmbH nicht finanzierbare Pension für den […]

bAV – Auslagerung, Abfindung, Beseitigung

– Vermögenssicherung für Mitarbeiter oder Enthaftung für Unternehmen? –   Abfindung betrieblicher Altersversorgung (bAV) als Abgaben-Sparmodell Das Landessozialgericht Baden-Württemberg (Urteil vom 24.03.2015, Az. L 11 R 1130/14) entschied, dass auch die vorzeitige Abfindung von bAV-Anwartschaften als Versorgungsbezug zu behandeln ist, § 229 SGB V. Demnach sind darauf weder Beiträge zur Arbeitslosenversicherung noch zur gesetzlichen Rentenversicherung […]

Abfindung und andere Alternativen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)

– Möglichkeiten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Altersversorgung zu optimieren –   Durch den Niedrigzins auf den Kapitalmärkten werden in den klassischen externen Durchführungswegen der bAV nach dem Betriebsrentengesetz (BetrAVG) vielfach keine positiven Realrenditen mehr erreichbar sein. Abschlusskosten, tatsächlich höhere Inflationsrate nach dem persönlichen privaten Konsum, und Verwaltungskosten sind dann höher als die Kapitalerträge. Auch […]

Abfindungen steuerlich minimieren und stiften gehen

Werden bei vorzeitiger Beendigung eines Arbeitsverhältnisses Abfindungen gezahlt, stellt sich regelmäßig die Frage nach den steuerlichen Folgen, und wie man diese möglichst minimieren kann. Das neue Stiftungsgesetz, das im vergangenen Jahr in Kraft trat, kann für viele Betroffene einen sinnvollen Lösungsweg darstellen. Abfindungen, die zu einer Zusammenballung von Einkünften in einem Jahr führen, werden steuerlich […]

Gestaltungstipps beim Ehevertrag, Abfindung von Zugewinn und Unterhalt

Laut Bundesfinanzhof ist Unterhaltsverzicht vor der Ehe als Schenkung zu versteuern Der Bundesfinanzhof (BFH) hat durch Urteil vom 17. Oktober 2007 (Az.: II R 53/05) entschieden, dass beim Verzicht auf Unterhalt vor der Hochzeit die „Gegenleistung“ beziehungsweise der Abfindungsbetrag als Schenkung zu versteuern ist. Im konkreten Fall hatte die Ehefrau vor der Heirat 1,5 Millionen […]

Steuerneutrale Abfindung von Pensionszusagen in Kombination mit einer eigenen gemeinnützigen Treuhandstiftung

*von Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches und Versicherungsrecht (BA Heidenheim, Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (www.fiala.de) und Andreas M. Bosl, Unternehmensberater (Pöcking/Starnberg) Geschäftsführer der Mittelstands- Strategie-Beratung GmbH und Inhaber vom MBD Mittelstands-Beratungs-Dienst e.K. (www.mbdbav. de) Die Pensionszusage: Steuersparmodell oder Steuerfalle? […]

BAV: Abfindungsklausel zum Teilwert

Betriebliche Altersversorgung: Haftungsfalle durch Abfindungsklausel zum Teilwert Der Vertrieb von Produkten zur Betrieblichen Altersvorsorge bekam durch den Bundesfinanzminister (BMF) eine Steilvorlage für das Gespräch mit der Geschäftsleitung: Aufhänger sind hierbei die existentiellen Gefahren bei steuerschädlich gestalteter Pensionszusage. Ein Anlass, die Pensionszusage insgesamt unter die Lupe zu nehmen und bestehende Deckungslücken zu schließen. Aufhänger ist die […]

bAV: Haftungsfalle durch Abfindungsklausel zum Teilwert

von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), M.B.A. (Univ.Wales), M.M. (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.),Bankkaufmann (www.fiala.de ) Der bAV-Vertrieb bekam durch den Bundsfinanzminister (BMF) eine Steilvorlage für das Gespräch mit der Geschäftsleitung: Aufhänger sind hierbei die existentiellen Gefahren bei steuerschädlich gestalteter Pensionszusage (PZ). Ein Anlaß die PZ insgesamt unter die Lupe zu nehmen und bestehende Deckungslücken […]

Bücher / Fachaufsätze

Publikationen – Fachaufsätze Fiala/Schramm, Insolvenzrisiko britischer Lebensversicherer bei Verlagerung nach Irland, ExpertenReport, Ausgabe 7/2019, Seiten 60-62 Fiala/Schramm, Wann Versicherer nicht mehr zur Leistung verpflichtet sind oder Leistungen kürzen können?, ExpertenReport, Ausgabe 3/2019, Seiten 56-58 Fiala/Schramm, Keine Versicherungsdeckung bei Verweigerung der Schutzgeldzahlung, ExpertenReport, Ausgabe 11/2018. Seiten 52-56 Fiala/Schramm, Alternativen zum Lohnersatz: Haushaltsführungsschaden, Mobbingschaden und Unterhalt, Infinity Magazin, Ausgabe 10/11/2018, […]