Krankentagegeld: Ansprüche trotz Altersteilzeit und auch ohne Einkommensverlust

– Urteil des Landgericht (LG) Nürnberg-Fürth bestätigt Ansprüche auch ohne Geldbedarf – Auch beim Abschluss einer Krankentagegeld(KT)-Versicherung als sogenannter Summenversicherung, versuchen Versicherer in vielen konkreten Leistungsfällen darauf zu verweisen, dass der Versicherungskunde durch die Arbeitsunfähigkeit keinen Schaden habe, und daher keinen Leistungsanspruch besitze.   LG Nürnberg-Fürth verweist den Versicherer in seine Schranke Ein Urteil des […]

Ansprüche auf Krankentagegeld trotz Altersteilzeit und auch ohne Einkommensverlust

– Urteil des Landgericht (LG) Nürnberg-Fürth bestätigt Ansprüche auch ohne Geldbedarf – Auch beim Abschluss einer Krankentagegeld(KT)-Versicherung als sogenannter Summenversicherung, versuchen Versicherer in vielen konkreten Leistungsfällen darauf zu verweisen, dass der Versicherungskunde durch die Arbeitsunfähigkeit keinen Schaden habe, und daher keinen Leistungsanspruch besitzen würde.   Bis zu mehr als 50 % Leistungskürzungen: LG Nürnberg-Fürth verweist […]

Ansprüche auf Krankentagegeld trotz Altersteilzeit

Urteil des Landgericht (LG) Nürnberg-Fürth bestätigt Ansprüche auch ohne Geldbedarf Auch beim Abschluss einer Krankentagegeld(KT)-Versicherung als sogenannter Summenversicherung, versuchen Versicherer in vielen konkreten Leistungsfällen darauf zu verweisen, dass der Versicherungskunde durch die Arbeitsunfähigkeit keinen Schaden habe, und daher keinen Leistungsanspruch besitzen würde. LG Nürnberg-Fürth verweist den Versicherer in seine Schranken Ein Urteil des LG Nürnberg-Fürth […]

Ansprüche auf Krankentagegeld trotz Altersteilzeit und auch ohne Einkommensverlust

Ein Urteil des Landgericht (LG) Nürnberg-Fürth bestätigt Ansprüche auch ohne Geldbedarf. Beim Abschluß einer Krankentagegeld(KT)-Versicherung als sogenannter Summenversicherung, versuchen Versicherer in vielen konkreten Leistungsfällen darauf zu verweisen, dass der Versicherungskunde durch die Arbeitsunfähigkeit keinen Schaden habe, und daher keinen Leistungsanspruch besitzen würde. LG Nürnberg-Fürth verweist den Versicherer in seine Schranken Ein Urteil des LG Nürnberg-Fürth […]

Versicherungsbetrug bei Altersteilzeit, Zeitwertkonten und Pensionszusage über Doppeltreuhand (CTA)

Totalverlust bei Altersteilzeit, Zeitwertkonten und Pensionszusage Wie Vorstände, andere Organmitglieder oder selbstständige Agenten ihre Altersversorgung durch wirkungslose Treuhandmodelle komplett verlieren. Zum Geschäftsmodell renommierter Unternehmensberater für betriebliche Altersversorgung (bAV) gehört es, das Rückdeckungsvermögen durch einen Treuhand- bzw. Doppeltreuhandvertrag (im internationalen Kontext Contractual Trust Arrangement oder kurz CTA genannt) vor dem Zugriff des Insolvenzverwalters zu schützen. Dieses […]

Versicherungsbetrug bei Altersteilzeit, Zeitwertkonten und Pensionszusage über Doppeltreuhand (CTA)

Totalverlust bei Altersteilzeit, Zeitwertkonten und Pensionszusage Wie Vorstände, andere Organmitglieder oder selbstständige Agenten ihre Altersversorgung durch wirkungslose Treuhandmodelle komplett verlieren.Zum Geschäftsmodell renommierter Unternehmensberater für betriebliche Altersversorgung (bAV) gehört es, das Rückdeckungsvermögen durch einen Treuhand- bzw. Doppeltreuhandvertrag (im internationalen Kontext Contractual Trust Arrangement oder kurz CTA genannt) vor dem Zugriff des Insolvenzverwalters zu schützen. Dieses von […]

Buchtipp: Altersteilzeit/Zeitwertkonto: Handbuch für die Personal- und Abrechnungspraxis (Rezension)

*von Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala, MBA Financial Services (Univ. Wales), MM (Univ.), Bankkaufmann (IHK), Geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches Recht und Versicherungsrecht (Univ. of Cooperative Education) Praxisleitfaden In nunmehr der 5ten Auflage bietet dieses Handbuch einen hervorragenden überblick für die Altersteilzeit, bisweilen in der Praxis bei besonderer Ausprägung auch Zeitwertkonto genannt. Das […]

Ist Schadenersatz steuerfrei?

Haushaltsführungsschaden, Mobbingschaden und Unterhalt: Wann Leistungen steuerfrei sind – was von Beratern oft übersehen wird.   Wer infolge eines fremdverschuldeten Gesundheitsschadens in der Erwerbsfähigkeit gemindert ist, erhält dafür Schadenersatz, der zu versteuern ist, da er Erwerbseinkommen ersetzt. Für die geminderte Fähigkeit der unentgeltlichen Tätigkeit im Haushalt erhält er einen indes steuerfreien Haushaltsführungsschaden. Auch der Schadensersatz […]

Die betriebliche Altersvorsorge

Wenn die Betriebsrente nicht hält, was man Ihnen versprochen hat Jeden Tag erfahren wir durch Politik und Medien, dass die gesetzliche Rente einmal nicht ausreichen wird, um im Leben nach der beruflichen Karriere den gewohnten Lebensstandard zu halten. Vermeintlich sicherer fühlen sich diejenigen unter uns, die zusätzlich zur gesetzlichen Absicherung noch eine Betriebsrente abgeschlossen haben, […]