Ende der Goldgräberstimmung?

31.05.2007 Ein Urteil des Landesarbeitsgerichts München schreckt die Branche auf. Muss man sich von der Zillmerung in der bAV endgültig verabschieden? Auf dem Friedhof I der Jerusalems- und Neuen Kirchengemeinde in Berlin Kreuzberg steht ein Gedenkstein in Form eines Grabsteins, auf ihm steht: „Zum Gedenken an den Mathematiker und Direktor Dr. philos. August Zillmer, gestiftet […]

Martin´s Kapitalmarktbeobachtungen, Ende Oktober 2022

Martin´s Kapitalmarktbeobachtungen   Seit meinen letzten Gedanken ist ein halbes Jahr vergangen, das turbulent war und ganz neue ökonomische Szenarien aufzeigte. Einige davon wurden damals bereits thematisiert. Diesmal habe ich wieder viele Stunden investiert und mit Bildern gearbeitet um die komplexe Gemengelage zu visualisieren. Mitte April lag die offizielle Inflationsrate bei damals „unglaublichen“ 7,2%. Unglaublich […]

Martins´s Kapitalmarktbeobachtungen, Ende April 2024

Martins´Kapitalmarktbeoachtungen   Nach langer Zeit bin ich mal wieder dabei meine Gedanken zu ordnen und die Entwicklungen an den Kapitalmärkten zu analysieren. Ich werde nicht alle Themen ansprechen können aber gerne nochmals meine Beobachtungen vom Ende Oktober 2022 aufgreifen (bitte dort nachlesen). Ein wichtiges Thema ist aus meiner Sicht die Entwicklung der Inflationsrate. Die Politiker […]

Martin´s Kapitalmarktbeobachtungen, Mitte April 2022

Martin´s Kapitalmarktbeobachtungen Die Entwicklungen der letzten zwei bis drei Jahre haben mich dazu bewogen meine Gedanken zu Papier zu bringen und Ihnen/Euch zur Verfügung zu stellen. Dieses “Brainstorming“ ist natürlich keinerlei Handlungsempfehlung, sondern soll aus meiner Sicht einige Aspekte beleuchten, die landläufig (europaläufig) wenig Beachtung finden. Zu Beginn des Jahres 2020 als wir alle mit […]

Komplexe Vermögensverwaltung

Langfristige Planung aber bedarfsgerecht Wer Geld verdient, muss lernen mit diesem umzugehen. Zum einen gilt es die Bedürfnisse des täglichen Lebens decken zu können und zum anderen langfristig für finanzielle Stabilität zu sorgen. Die Grundbedürfnisse eines Menschen zu befriedigen sind hierbei nur die absolute Basis. In der Praxis sehen wir, dass die private Vermögensverwaltung für viele […]

Alternative Geldanlagen

Wie Sie Ihr Vermögen schützen Wohin mit dem ganzen Geld? Eine zugegebenermaßen etwas hämische Frage, die mit Sicherheit nur einen Teil unserer Leserschaft betreffen wird, für diese aber umso wertvoller sein könnte. Das Bargeld ist tot, lang lebe das Bargeld. Nicht erst seit der aktuellen Inflation (2022) von mehr als 7%, merken wir einen spürbaren […]

Verdoppelung der Abgabenlast durch private und betriebliche Altersversorgung

– Wann Sozialversicherung und Finanzverwaltung den Bürger zweimal belasten ? – Das Landessozialgericht (LSG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 03.12.2015, Az. L 5 KR 84/15) entschied, dass bei Wiederanlage der Kapitalleistung einer betrieblichen Direktversicherung durch Kauf einer privaten Sofortrente doppelt Pflichtbeiträge in der gesetzlichen Kranken- (GKV) und Pflegeversicherung anfallen, wenn es sich um freiwillig versicherte Rentner in […]

Umdeckung durch Finanzmakler und Versicherungsmakler oft ohne Aufklärung über Nachteile

– Wann der Ersatz von Kapitalanlagen und Versicherungen geradewegs zur Haftung führt –   Durch Urteil vom 24.07.2015 entschied das OLG Köln (Az. 20 U 44/15), dass Kündigung und Verkauf von Lebensversicherungen typischerweise mit erheblichen Nachteilen verbunden ist. Nachdem dies jeder Versicherungsmakler weis, hat er auf die Nachteile hinzuweisen. Verletzt der Finanz- oder Versicherungsmakler eine […]

Altersvorsorge mit Leibrentenkauf statt Lebensversicherung oder Staatsfonds mit Gelddeckung

– Wie der Staat die Effizienz der Altersvorsorge für den Mittelstand sichern kann –   Durchschnittsverdiener bekommen nach 31 Berufsjahren lediglich eine Grundsicherungsrente (Sozialhilfeniveau, mit bis zu weniger als 758 Euro monatlich) – Geringverdiener müssten dafür 63 Berufsjahre sozialversicherungspflichtig arbeiten (schrieb der FOCUS). Ab dem Jahre 2030 sollen bis zu mehr als 40% der Rentner […]