Privatgutachten eines Sachverständigen kann nicht nur Bestrafung im Straßenverkehr verhindern

Rate this post – Was bewirken Privatgutachten bei Strafverteidigung und Zivilklage? –   Das Landgericht Chemnitz (Beschluss vom 03.07.2018, Az. 2 Qs 241/18) entschied – nach einem Freispruch – dass auch die Kosten eines anthropologischen Sachverständigengutachtens zu den marktüblichen Sätzen von der Staatskasse zu erstatten sind. Der Privatgutachter hatte nachgewiesen, dass der Kfz-Halter nach dem […]

Illegale Personalberatung: Sachverständige Honorarberatung mit versteckter Provision

Rate this post – BGH-Urteil: Haftung der Unternehmensberater in der betrieblichen Altersversorgung – – OLG-München-Urteil: Finanzhäuser haften für Kick-Back´s an Steuerberater – Vergütungsfrage: Vorne herum Honorar – hinten herum Provision Ein aktuelles Schreiben des Bundesministeriums der Justiz weist die Landesjustizverwaltungen darauf hin, dass eine Zulassung als Rentenberater mit einer Tätigkeit als „Versicherungsvermittler , Finanzdienstleister und Versicherungsunternehmen“ […]

Versicherungsrecht: Sachverständigengutachten hebelt Klagefrist nach § 12 III VVG aus

Rate this post *von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Financial Services (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I.F.E.), Lehrbeauftragter (Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (www.fiala.de) Ein Anwalt gewinnt seinen Prozeß und telegrafiert seinem Mandanten: “Die Gerechtigkeit hat gesiegt!” Der Mandant telegrafiert zurück: “Sofort berufen!” Der Bundesgerichtshof (BGH) hat durch Urteil […]

über die Nützlichkeit von Sachverständigengutachten

Rate this post von RA Johannes Fiala Immer wieder ersparen sich Kapitalanleger bei der Einscheidung zum Kauf einer Immobilie (z.B. Eigentumswohnung) oder eines geschlossenen Immobilienfonds-Anteils die vorherige neutrale Beratung durch einen Sachverständigen, einen Architekten oder einen Steuerberater bzw. Anwalt. Der BGH geht mit derlei ?Sorglosigkeit in eigener Angelegenheit? seit mehr als einem Jahrzehnt rüde um, […]

Die Hoffnung auf konkursfeste Versorgung über eine Basisrente/Rüruprente löst sich in Luft auf

Rate this post – Wie Gläubiger das komplette Vermögen pfänden können – selbst ohne Rückkaufswert –   Im Jahr 2015 wird die Basisrente, auch Rüruprente genannt, noch höher – bis zu 22.172 Euro statt bisher 20.000 Euro – steuerlich absetzbar; bei Ehegatten verdoppelt sich dieser Betrag. Ein als Versicherungsexperte bezeichneter Mitarbeiter des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft […]

Alternativen zur betrieblichen Altersversorgung statt Versicherungslösungen

Rate this post – Wenn staatliche Förderung und gesetzliche Vorgaben später zur Renditefalle werden –   Zunehmende Zeiten der Beschäftigung im Niedriglohnbereich oder als Hartz-IV-Bezieher vermindern die Aussichten auf das Existenzminimum im Erwerbsleben wie auch später als Rentner. Während eine Geldstrafe das pfändungsfreie Einkommen nicht antasten darf, führen Hartz-Sanktionen zu Einnahmen unterhalb des Existenzminimums und […]

Unabhängige Gutachter und Rechtsbeistände zur Absicherung der Rechtsdurchsetzung

Rate this post – Worauf Versicherungskunden im Schadensfall besonders achten sollten? –   Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied (Urteil vom 02.02.2016, Az. 7186/09), dass eine fachlich falsche Berechnungsmethode die Invaliditätsrente diskriminierend zu niedrig ausweist. Durch fehlerhaften Ansatz, hatte sich der Invaliditätsgrad von 50% auf 27% reduziert – und damit war die Rente weggefallen, weil […]

Umdeckung durch Finanzmakler und Versicherungsmakler oft ohne Aufklärung über Nachteile

Rate this post – Wann der Ersatz von Kapitalanlagen und Versicherungen geradewegs zur Haftung führt –   Durch Urteil vom 24.07.2015 entschied das OLG Köln (Az. 20 U 44/15), dass Kündigung und Verkauf von Lebensversicherungen typischerweise mit erheblichen Nachteilen verbunden ist. Nachdem dies jeder Versicherungsmakler weis, hat er auf die Nachteile hinzuweisen. Verletzt der Finanz- […]

Versicherungsmaklern tragen ohne Dokumentation die volle Beweislast

Rate this post – Warum Versicherungskunden qualifizierte Beratung erwarten dürfen –   Das Saarländische Oberlandesgericht (Urteil vom 27.01.2011, Az. 5 U 337/09) entschied, dass Versicherungsmaklern, die keine oder nur eine unvollständige Dokumentation ihrer Beratung vorlegen können, die volle Beweislast für korrekte Beratung tragen. Der Rat und die Gründe sind deshalb festzuhalten, weil Gerichte dem Kunden […]

Private Krankenversicherer (PKV) können das Krankentagegeld nicht herabsetzen

Rate this post – Wie der Bundesgerichtshof (BGH) massenhaften Streitfällen ein Ende bereitet hat –   Der BGH (Urteil vom 06.07.2016, Az. IV ZR 44/15) entschied, dass eine Herabsetzung des Krankentagegeldes sowie des Versicherungsbeitrages gemäß § 4 IV der Musterbedingungen für die Krankentagegeldversicherung (MB/KT) wegen Intransparenz unwirksam ist.   Häufige Auseinandersetzungen mit Mittelständlern und Vermittlern […]