Mediation law in practice

 

„What are the implications of the forthcoming Financial Intermediaries Regulations for intermediaries‘ VSHA cover?“

 

In § 9 paragraph 2 of the forthcoming FinVermV, reference is made to § 9 paragraphs 2 to 5 of the Insurance Mediation Ordinance. This currently means the following for the amount of insurance cover: „The minimum sum insured is 1,130,000 euros for each insured event and 1,700,000 euros for all insured events in a year“. According to the legislator’s estimate, the „bancassurance intermediary“ will incur costs of between EUR 800 and EUR 1,200 for such cover. The biggest problem is that this (similar to insurance intermediaries or tax advisors) does not protect the consumer against criminal behaviour or gross breach of professional duties (so-called knowing breaches of duty), because in such constellations the compulsory insurance does not provide any insurance cover. The FinVermV, together with the associated law „for grey market regulation“ (law for the amendment of the financial investment intermediary and asset investment law), will lead to a further thinning out of the „free“ intermediary community, and thus to further market concentration. If you want to be better insured as a financial intermediary, i.e. you want to avoid some gaps in coverage, you will have to look for supplementary insurance coverage. In addition, it is to be expected that clients – in the knowledge of the VSH cover – will increasingly try to sue the financial intermediary in the event of incorrect advice.

 

Dr. Johannes Fiala
 
(DHBW Newsletter 11-2011)

Courtesy ofwww.dhbw-heidenheim.de="">www.dhbw-heidenheim.de.

Unsere Kanzlei in München

Unsere Kanzlei finden Sie in der Fasolt-Straße 7 in München, ganz in der Nähe von Schloss Nymphenburg. Unser Team besteht aus hochmotivierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die für alle Belange unserer Mandanten zur Verfügung stehen. In Sonderfällen arbeitet unsere Kanzlei mit ausgesuchten Experten zusammen, um Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.


Über den Autor

Dr. Johannes Fiala Dr. Johannes Fiala

Dr. Johannes Fiala ist seit mehr als 25 Jahren als Jurist und Rechts­anwalt mit eigener Kanzlei in München tätig. Er beschäftigt sich unter anderem intensiv mit den Themen Immobilien­wirtschaft, Finanz­recht sowie Steuer- und Versicherungs­recht. Die zahl­reichen Stationen seines beruf­lichen Werde­gangs ermöglichen es ihm, für seine Mandanten ganz­heitlich beratend und im Streit­fall juristisch tätig zu werden.
»Mehr zu Dr. Johannes Fiala

Auf diesen Seiten informiert Dr. Fiala zu aktuellen Themen aus Recht- und Wirt­schaft sowie zu aktuellen politischen Ver­änderungen, die eine gesell­schaftliche und / oder unter­nehmerische Relevanz haben.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns.

Termin vereinbaren / Rückrufservice

Sie werden bereits juristisch beraten und wünschen eine Zweit­meinung? Nehmen Sie in diesem Fall über nach­stehenden Link direkt Kontakt mit Herrn Dr. Fiala auf.

Juristische Zweitmeinung einholen

Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich.