Die Euro-Rettung: Von Schrottimmobilien zu Schrottstaaten?

  Seit Ende der 80er-Jahre machte nicht nur der Rechtsvorgängerkonzern der Hypo Real Estate Holding AG (HRE) Schulden durch Finanzierung von teils sittenwidrig über teuer ten Steuersparimmobilien und wurde dafür oft schadensersatzpflichtig gemacht�   In Deutschland soll es sich um eine Schrottimmobilienblase von ca. 1 Mio. Objekten gehandelt haben, finanziert auch durch diesen Bankkonzern. Durch […]

Vom (Un-)Sinn einer Mietkautionsversicherung

Bürgschaften. Kosten, die durch Mietausfälle entstehen, sind oft erheblich. Zurzeit drängen Agenturen mit Kautionsversicherungen auf den Markt. Unter ihnen sind möglicherweise schwarze Schafe. Kautionsversicherungen (siehe Kasten Seite 60) sind im Moment in aller Munde.   „Der eigentliche Clou dabei ist“, so Peter Schramm, Sachverständiger für Versicherungsmathematik in Diethardt, „dass der Mieter eine Bonitätsprüfung durchläuft. Für […]

Vollstreckungsprobleme deutscher Gläubiger und Banken gegen US Bürger

Gerd A. Zimmermann, Zimmermann Nielsen & Colleagues, Arizona – California – Germany (www.usgermanlawyers.com) Sebastian Schechinger, Rechtsanwaltskanzlei Dr. Johannes Fiala, München (www.fiala.de) I. Thematische Einführung Die Schwierigkeiten deutscher Kreditinstitute in den USA rechtsgültige Title zu vollstrecken, haben sich in den letzten zehn Jahren nicht verändert. Aufgrund mangelnder Kenntnis amerikanischer Gesetze und Gepflogenheiten verlieren deutsche Gläubiger jährlich […]

VERBRANNTE ERDE

WENN VERMöGENSVERWALTER UND VERSICHERER PLEITEGEHEN Der Fall „Phoenix“: Am 11.07.2006 wurden die Angeklagten wegen Betruges und Untreue zu mehrjährigen Haftstrafen vom Landgericht Frankfurt/Main verurteilt: Grundlage war der bisher größte Kapitalanlageschaden (328 Millionen Euro) in Deutschland, bei welchem „auf dem Papier“ über eine Milliarde Euro als Gewinne in den Jahren 2000–2004 erwirtschaftet worden waren. Weder der […]

Betriebliche Altersvorsorge (bAV) und Zeitwertkonten-Modelle (ZWK) – Neues BGH-Urteil zur Rückabwicklung bei Kapitalanlage in geschlossenen Beteiligungen

*von Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Financial Services (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I.F.E.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches und Versersicherungsrecht (Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (www.fiala.de) Man kann ein Problem nicht mit der gleichen Denkweise lösen, mit der es erschaffen wurde. (Albert Einstein) Auch renommierte Anbieter geschlossener Beteiligungen haben […]

Versicherungsmakler haftet für Bankbonität bei Geldanlage nach Prämieninkasso

von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), M.B.A. (Univ.Wales), M. M. (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I. F.E.), Bankkaufmann (www.fiala.de) Der Fall: Die BFI-Bank war noch nie so pleite, wie heute. Brancheninsider vermuteten dies schon lange, bevor der offizielle Insolvenzantrag bei Gericht eingegangen war. Schließlich bot das Kreditinstitut eine Habenverzinsung von Kontoguthaben weit oberhalb des […]

Versicherungsmakler haftet für Bankbonität bei Geldanlage nach Prämieninkasso

von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), M.B.A. (Univ.Wales), M.M. (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I.F.E.), Bankkaufmann (www.fiala.de) Der Fall: Die BFI-Bank war noch nie so pleite, wie heute. Brancheninsider vermuteten dies schon lange, bevor der offizielle Insolvenzantrag bei Gericht eingegangen war. Schließlich bot das Kreditinstitut eine Habenverzinsung von Kontoguthaben weit oberhalb des Marktzinses an, […]

bAV: Beratungsprotokolle und Produkte auf dem Prüfstand

*von Peter F. Then, Versicherungsmakler (Veitshöchheim), Jurist (www.then-finanz.de) und Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Bankkaufmann (www.fiala.de ) Das Informationsproblem: Ein Vermittler schreibt ?Mit der Maklerhaftung habe ich persönlich kein Problem. Denn für mein Handeln bin ich weitestgehend selbst verantwortlich. Nur dass ich die Haftung für die Fehlleistungen meiner Zulieferer übernehmen soll, leuchtet mir nicht ein. Bildlich […]

Ausgestaltungsformen und rechtliche Einordnung von Leasingverträgen III

von RA Johannes Fiala 0. Einführung Als Objekte für eine Finanzierung über Leasing kommen sowohl Immobilien als auch bewegliche Gegenstände (Mobilien) in Frage. Bei der Verwaltung von Immobilien kommt es immer wieder zur Anschaffung von Gerätschaften, Maschinen, Fahrzeugen, bei denen sich die Frage nach der Finanzierung stellt. Dieser Beitrag gibt in seinen drei Teilen einen […]

Berater haftet: Bonität nicht geprüft und darüber nicht

Der Fall: Die BFI-Bank ist pleite. Das war aber bereits vorher in der Branche als Gerücht absehbar. „Die von der Bank gebotene Verzinsung lag dermaßen über dem Kapitalmarkt, dass Insider bereits lange vorher sagten“. Die brauchen so dringend Geld, dass sie fast jeden Zins bieten.   Das Urteil: Das Thüringische OLG, Az. 8 U 436/04 […]