Vertragsnichtigkeit, Vermögenseinziehung und Verhaftung beim Verstoß gegen Sanktionen

Sanktionen sind seit Jahrhunderten in Mode, und werden gebrochen. Die Witwe Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin betraf als Reaktion auf den Russland-Feldzug von Napoleon jenes Embargo, welches der russische Zar gegen französische Produkte 1812 verhängt hatte. Die Witwe heuerte ein niederländisches Schiff an, ließ es mit über 10.000 Flaschen des Jahrgangs 1811 beladen, und freute sich als es […]

Sanktionen und Ihre Auswirkungen, Teil 1

Sanktionen sind seit Jahrhunderten in Mode, und werden gebrochen. Die Witwe Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin betraf als Reaktion auf den Russland-Feldzug von Napoleon jenes Embargo, welches der russische Zar gegen französische Produkte 1812 verhängt hatte. Die Witwe heuerte ein niederländisches Schiff an, ließ es mit über 10.000 Flaschen des Jahrgangs 1811 beladen, und freute sich als es […]

Versicherungsmakler haftet für Bankbonität bei Geldanlage nach Prämieninkasso

Der Fall: Die BFI-Bank war noch nie so pleite, wie heute. Brancheninsider vermuteten dies schon lange, bevor der offizielle Insolvenzantrag bei Gericht eingegangen war. Schließlich bot das Kreditinstitut eine Habenverzinsung von Kontoguthaben weit oberhalb des Marktzinses an, und verknüpfte dies mit einem notwendigen Kauf von BFI-Aktien.   Doppelte Relevanz bei Banken zweiter Wahl: Es gibt […]

Lebensversicherung in Liechtenstein: Asset protection mit Totalausfallrisiken

„Schenkst Du Vertrauen – bist Du es los.“ (Stanislav Lec, polnischer Lyriker)   Unter „asset protection“ (Vermögensschutz) versteht man die Trennung geschäftlicher und privater Risiken bzw. Vermögensspähren, einschließlich der Einbindung von Versicherungsschutz. Gefahren für das Privatvermögen stammen vorwiegend aus dem betrieblichen Bereich (z.B. Durchgriffshaftung) oder durch Finanzierungen, aber auch wegen Trennung/Scheidung oder aus rechtlichen Auseinandersetzungen. […]

Bankenhaftung bei Anlegerschädigung oder Anlegerbeitrag zur Subprime-Krise

Zertifikate und Derivate erfordern bei Verkauf, Beratung bzw. Vermittlung spezielle Aufklärung zur Vermeidung einer Haftung gegenüber Kapitalanlegern. Kreditinstitute verkauften Bankkunden „Garantie“-Zertifikate und ähnliche Konstrukte, beispielsweise der Lehman-Brothers-Bank, als sichere Geldanlage: Auf Bank- und Sparkassenberater warten zahlreiche Haftungsfallen.   I. Beraterinkompetenz- und Bedingungs-Falle Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen von Banken, die im Insolvenzfall weder durch einen Einlagensicherungsfonds noch […]

Garantien und Sicherungen: Am Ende wertlos?

Weshalb sich Garantien und Sicherungssysteme am Ende als wertlos erweisen müssen?   Alle Garantien, in deren Sicherheit man sich wiegt, haben keinen absoluten Wert. Denn entscheidend ist die Frage nach den Bedingungen und dem gesetzlichen Rahmen dafür, der politischen Rechtssicherheit sowie dem wirtschaftlichen Ausfallrisiko des Garantiegebers.   Garantiezertifikate Die Suche nach „Total-Return-Investments“, bei denen man […]

Krisenbewältigung: So stellen Sie Ihre Bank auf den Prüfstand

In Krisenzeiten rückt die Frage nach dem richtigen Bankpartner unmittelbar in den Mittelpunkt. Immer wieder sind Banken in die Pleite gerutscht, mit dramatischen Folgen für die Kunden. Umso wichtiger ist es, ein paar Grundsätze zu beachten ….   Positives Bankkapital sichert Kredite Eine gute und damit stabile Bank besitzt viel Eigenkapital – gesetzlich soll es […]

Es ist Zeit zum Nachdenken

Die Stimmung auf der gerade zu Ende gegangenen Eltec war gut und optimistisch. Handwerk und Industrie klagen nicht, im Gegenteil. Der Krug scheint noch mal am Elektrohandwerk vorbei gegangen zu sein. „Die derzeitige Auftragslage im Elektrohandwerk ist gut. Und durch das Konjunkturprogramm des Bundes können die Elektrohandwerker auch über 2009 hinaus ihren Optimismus bewahren“, sagt […]

Finanzskandal im Fürstentum Liechtenstein erschüttert Finanzplatz

Kategorie: What’s cooking? Von: Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.), Geldanlage in Liechtenstein: über 200 Millionen Staatshaftungsklage – Bonitätsrisiken oder fraglicher Insolvenzschutz für deutsche Investoren Im Jahre 2003 stellte das Amt für Finanzdienstleistungen (AFDL, heute: FMA, Finanzmarktaufsicht) den „Technologiefonds Silicon Valley Equities“ der liechtensteinischen Fondsgesesellschaft „Hermann Finance AGmvK“ unter eine besondere Beobachtung, ein […]

Finanzskandal im Fürstentum Liechtenstein erschüttert Finanzplatz

Kategorie: What’s cooking? Von: Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.), Geldanlage in Liechtenstein: über 200 Millionen Staatshaftungsklage – Bonitätsrisiken oder fraglicher Insolvenzschutz für deutsche Investoren Im Jahre 2003 stellte das Amt für Finanzdienstleistungen (AFDL, heute: FMA, Finanzmarktaufsicht) den „Technologiefonds Silicon Valley Equities“ der liechtensteinischen Fondsgesesellschaft „Hermann Finance AGmvK“ unter eine besondere Beobachtung, ein […]