Gestaltungsfallen beim Bezugsrecht in der Direktversicherung

Haftung von Versicherungen, Agenten und Versicherungsmaklern für fehlerhafte Gestaltung   Schon immer stehen Versicherungsmakler gegenüber ihren Kunden in einer besonders schwerwiegenden Verantwortung. Der Gesetzgeber hat im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) ausdrücklich die Haftung des Versicherungsvermittlers in §§ 59 ff. VVG geregelt.   Beitragspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vermeidbar Im Normalfall der Kapitalauszahlung einer Direktversicherung wird ab […]

Steuerpflicht bei Schenkungen – oder Steuerhinterziehung-Deluxe

Fallstricke für Schenker, Beschenkte und Behörden    Welche Aspekte und welche Rechtslage gibt es bei Schenkungen zu beachten? Eine Schenkung an das eigene Kind, eine Elternstiftung zur Förderung von Kita-Einrichtungen oder eine solche Einrichtung selbst kann eine interessante Option zur Steueroptimierung darstellen. Bei Schenkungen braucht niemand eine Steuererklärung abgeben, solange keine Aufforderung der Finanzverwaltung erfolgt ist. […]

Schenkung & Steuererklärung

Bei Schenkungen braucht niemand eine Steuererklärung abzugeben, solange keine Aufforderung der Finanzverwaltung erfolgt ist. Jedoch besteht für Schenker und Erwerber die Pflicht, die Schenkung dem Finanzamt anzuzeigen, § 30 Erbschaftsteuergesetz (ErbStG). Auch wer sich sicher ist, dass keine Steuer anfällt, sollte sich ein „Negativtestat“ – also eine Bestätigung, dass keine Steuer anfällt – vom zuständigen […]

Fallstricke für Schenker, Beschenkte und Behörden

Bei Schenkungen braucht niemand eine Steuererklärung abgeben, solange keine Aufforderung der Finanzverwaltung erfolgt ist. Jedoch besteht für Schenker und Erwerber die Pflicht die Schenkung dem Finanzamt anzuzeigen, § 30 Erbschaftsteuergesetz (ErbStG). Auch wer sich sicher ist, dass keine Steuer anfällt, sollte sich ein „Negativtestat“ – also eine Bestätigung dass keine Steuer anfällt – vom zuständigen […]

Stiftung als Alternative bei der Unternehmensnachfolge

Steuervorteile auch in Krisenzeiten Wollen oder müssen Unternehmensnachfolger den elterlichen Betrieb sanieren, droht eine steuerliche Belastung. Dasselbe gilt, wenn einem verdienten Mitarbeiter der Betrieb unentgeltlich überlassen wird. In vielen Fällen lohnt deshalb die Überlegung, ob eine Stiftung die bessere Alternative ist. Jahrzehntelang hat mancher mittelständische Unternehmer seinen Betrieb mit großem Engagement und viel Herzblut geführt. […]

Altersvorsorge mit Stiftungen – Liquidität und Sicherheit genießen

Dieser Situation stehen die meisten Beschäftigten irgendwann gegenüber: Das Ende des Erwerbslebens naht. Bei laufenden, recht ansehnlichen Einkünften ist es gelungen, das selbst genutzte Eigenheim abzuzahlen und die Ausbildungskosten der Kinder zu stemmen. Darüber hinausgehend ist aus vorstehenden Gründen kein hohes bzw. als fürs Alter ausreichend empfundenes Barvermögen vorhanden. Die verbleibende Lebensarbeitszeit zum Aufbau derartiger […]

Steuer- und Liquiditätsgeschenke für mittelständische Unternehmen

Am 1. Januar 2007 treten die neuen Eigenkapitalrichtlinien für Banken und Wertpapierfirmen, kurz Basel II in Kraft.   Für viele Unternehmer wird es deshalb höchste Zeit, sich damit zu beschäftigen, denn mit Basell II wird die Bonität und Liquidität für Bankkunden immer wichtiger. Bei der Kreditvergabe trifft es immer häufiger die kreditabhängige mittelständische Wirtschaft. Vor […]

Renaissance der Gemeinnützigkeit – Die Treuhandstiftung

Dr. Johannes Fiala und Frank M. Strobelt* Treuhandstiftungen haben in Deutschland eine mehr als tausend Jahre alte Tradition. Viele vor hunderten von Jahren gegründete Stiftungen arbeiten noch heute. Der Staat würdigt ausdrücklich das Engagement von Stiftern mit großzügigen Steuererleichterungen und Vorzügen, die im Zusammenhang mit dem Gemeinnützigkeitsrecht stehen. Positive Effekte für das Stiftungswesen sind nun […]

Gestaltungstipps beim Ehevertrag, Abfindung von Zugewinn und Unterhalt

Laut Bundesfinanzhof ist Unterhaltsverzicht vor der Ehe als Schenkung zu versteuern Der Bundesfinanzhof (BFH) hat durch Urteil vom 17. Oktober 2007 (Az.: II R 53/05) entschieden, dass beim Verzicht auf Unterhalt vor der Hochzeit die „Gegenleistung“ beziehungsweise der Abfindungsbetrag als Schenkung zu versteuern ist. Im konkreten Fall hatte die Ehefrau vor der Heirat 1,5 Millionen […]

Engagierte Bürger erzielen künftig noch höhere Steuerentlastungen

Johannes Fiala und Frank M. Strobelt Der Staat würdigt nach wie vor das Engagement von Stiftern durch großzügige Steuererleichterungen und weitere Vorzüge, die im Zusammenhang mit dem Gemeinnützigkeitsrecht stehen. Angesichts der zum Jahresende anstehenden Vermögensdispositionen bietet sich die Treuhandstiftung als Alternativ-Engagement an. (Red.) In den Medien liest und hört man derzeit recht viel über Stiftungen. […]