Pflichten, denen keiner entkommt

Mit der Beantwortung wichtiger praktischer Fragen zur Maklerhaftung setzen wir die Serie über häufige bzw. typische Beratungsfehler bei der Vermittlung von privaten Krankenversicherungenfort. Findige Maklerberater empfehlen, auf eine Dokumentation der Beratung vollständig zu verzichten. Diese sei nämlich schädlich, weil böswillige Anwälte in jeder noch so gut gemeinten Dokumentation einen Haftungsgrund für den Makler finden. Frei […]

EU-Vermittler-Richtlinie: Verlieren Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister die Zulassung?

*von Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches Recht und Versicherungsrecht (Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (www.fiala.de) und Ralf W. Barth, Geschäftsführer der Ralf W. Barth GmbH und Vermögensschadenhaftpflichtmakler (www.rwb-finanz.de), sowie Vorstand (Vorsitzender) des Vereins zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e. […]

EU-Vermittler-Richtlinie: Geschäft mit der Vermittlerangst ? ein Ausbildungsschwindel?

*von Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), M.B.A. (Univ.Wales), M.M. (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), EG-Experte (C.I.F.E.), Bankkaufmann (www.fiala.de) und Ralf W. Barth, Vermögenschadenversicherungsmakler (www.rwb-finanz.de), Vorstandsvorsitzender der Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler (www.vsav.de) EU-Richtlinie: Vermittler der Finanzbranche fürchten aufgrund der Werbung einiger Fortbildungseinrichtungen für ihre Kurse, seit Jahren den Verlust der beruflichen Zulassung bzw. […]