Rürup-Rente nicht pfändbar

  Die Rürup-Rente oder private Basis-Rente galt bisher als eine pfändungssichere Altersvorsorge. Sie wird vorwiegend von Selbstständigen genutzt. Doch am 01.21.2011 entschied der Bundesgerichtshof, dass ein vollständiger Pfändungsschutz nicht gegeben sein darf, um den Schutz des Eigentums von Gläubigern nicht einzuschränken. Ein vertraglicher festgelegter Verwertungsausschluss ist somit keine Sicherheit.   Basisrente insolvenzsicher?   Der Staat […]

Rürup-Rente ist pfändbar

  Die Rürup-Rente oder private Basis-Rente galt bisher als eine Prändungssichere Altersvorsorge. Sie wird vorwiegend von Selbstständigen genutzt. Doch am 01.12.2011 entschied der Bundesgerichtshof, dass ein vollständiger Pfändungsschutz nicht gegeben sein darf, um den Schutz des Eigentums von Gläubigern nicht einzuschränken. Ein vertraglich festgelegter Verwertungsausschluss ist somit keine Sicherheit.   Basisrente insolvenzsicher?   Der Staat […]

Dr. Johannes Fiala: Rüruprente kann gepfändet und gekündigt werden

  Wenn der Lehrbeauftragte für Bürgerliches Recht und Versicherungsrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala (53, Foto � Dr. Fiala) aus München, zu Seminaren einlädt, auf denen man lernt, wie man seine Altersvorsorge und sein Vermögen vor Pfändungen sichert, erwartet er normalerweise Fachanwalts-Kollegen, die Unternehmer beraten.   "Doch von denen kommt fast […]

Rürup-Rente: Was Finanzberater ihren Kunden oft vergessen zu erzählen

  Eine Rürup-Rente kann nicht vererbt, verschenkt, verkauft oder beliehen werden. Wer Schulden hat, riskiert, dass Gläubiger das angesparte Rürup-Vermögen vor Rentenbeginn pfänden. Und wenn der Staat Hartz IV oder Gerichtskostenhilfe zahlen müsste, erlaubt es ihm das Rürup-Vermögen zu verweigern und den Vorsorgesparer auf die außerordentliche Kündigung seines Rürup-Vertrages zu verweisen, noch bevor die Rente […]

Pfändung der Rüruprente jederzeit möglich

  Der Staat erlaubt bei der privaten Altersvorsorge durch Basisrentenverträge pro Person und Veranlagungsjahr bis zu 20.000 Euro teilweise steuerlich als Sonderausgaben abzusetzen. Voraussetzung dafür ist beispielsweise, dass vertraglich ein Verwertungsausschluss vereinbart ist. Eine Kündigung, Beleihung, Kapitalisierung, Abtretung, Vererbung oder eine Verpfändung sind damit vertraglich ausgeschlossen. Erst im Rentenfall ab 62 oder ausnahmsweise früher bei […]

Pfändung der Rürup-Rente jederzeit möglich.

  Schuldnern droht Totalverlust des angesparten Kapitals ihrer Basisrente. Fehlender Pfändungsschutz kann Mittelstand millionenfach schaden.    Insolvenzsicherheit der Basis- bzw. Rürup-Rente?   Der Staat erlaubt bei der privaten Altersvorsorge durch Basisren�tenverträge, pro Person und Veranlagungsjahr bis zu 20.000 � teil�weise steuerlich als Sonderausgaben abzusetzen. Voraussetzung dafür ist beispielsweise, dass vertraglich ein Verwertungsaus�schluss vereinbart ist. Eine […]

Riester, Rürup, betriebliche Altersvorsorge: Was sich 2012 ändert

  Riester-Sparer   Für Riestersparer besteht ab 2012 die Pflicht, einen Mindestbetrag in Höhe von 5 Euro monatlich zu leisten, sofern sie auch in 2012 Zulagen und Steuervorteile erhalten möchten. Abgeschafft werden damit für nicht erwerbstätige Ehegatten als mittelbar Zulagenberechtigte solche beitragsfreien Verträge, bei denen lediglich staatliche Zulagen einbezahlt werden – aber keine Eigenbeiträge. Den […]

Riester, Rürup, betriebliche Altersversorgung

  Was sich 2012 ändert   Riester-Sparer   Für Riestersparer besteht ab 2012 die Pflicht, einen Mindestbetrag in Höhe von 5 Euro monatlich zu leisten, sofern sie auch in 2012 Zulagen und Steuervorteile erhalten möchten. Abgeschafft werden damit für nicht erwerbstätige Ehegatten als mittelbar Zulagenberechtigte solche beitragsfreien Verträge, bei denen lediglich staatliche Zulagen einbezahlt werden […]

Rürup ist pfändbar!

Versichererverbände, Versicherer und der Versicherungsvertrieb preisen in Werbebroschüren seit vielen Jahren die Rürup-Rente als pfändungsgeschützte Altersvorsorge. Nun erweist sich dies als bloße Marketinglüge zur Kundenakquise – das ist die Meinung von Dr. Johannes Fiala und Dipl.- Math. Peter A. Schramm. Die Rürup-Rente (die sogenannte pfändungsgeschützte Altersvorsorge für Selbständige) setzt ein vertragliches Abtretungs- und übertragungsverbot voraus. […]

Angespartes Rürup-Kapital ist pfändbar

Versichererverbände, Versicherer und der Versicherungsvertrieb priesen in Werbebroschüren seit vielen Jahren die Rürup-Rente als pfändungsgeschützte Altersvorsorge. Nun erweist sich dies nach einem neuen Schreiben des Bundesfinanzministers vom 31.03.2010 (Az. IV C 3 – S 2222/09/10041) als bloße Marketinglüge zur Kundenakquise. Dass nicht nur angespartes Vermögen in einer Rürup-Rente pfändbar ist, sondern auch der nich staatlich […]