Lebensversicherung: Berechnung Rückkaufswert

Lebensversicherungen schulden Neuabrechnung und Nachzahlung Die BGH-Urteile vom 12.10.2005 (Az. IV ZR 162/03, 177/03, 245/03) und das Verfassungsgericht mit seiner Entscheidung vom 26.07.2005 (Az. 1 BvR 80/95) beeinflussen massiv die Verträge der Lebensversicherer und die Abrechnungspraxis bei einer bestehenden Lebensversicherung. Der BGH ist dabei nach Ansicht der Autoren einem bei Laien häufigen Trugschluss über die […]

Lebensversicherung: Berechnung Rückkaufswert

Lebensversicherung: Berechnung Rückkaufswert Lebensversicherungen schulden Neuabrechnung und Nachzahlung – siehe auch Artikel zu Rückkaufswert bei Lebensversicherung Die BGH-Urteile vom 12.10.2005 (Az. IV ZR 162/03, 177/03, 245/03) und das Verfassungsgericht mit seiner Entscheidung vom 26.07.2005 (Az. 1 BvR 80/95) beeinflussen massiv die Verträge der Lebensversicherer und die Abrechnungspraxis bei einer bestehenden Lebensversicherung. Der BGH ist dabei […]

Betriebliche Altersversorgung (bAV) durch Entgeltumwandlung: 10 Milliarden Sozialversicherung als Haftungspotential der Arbeitgeber

Betriebliche Altersversorgung (bAV) durch Entgeltumwandlung: 10 Milliarden Sozialversicherung als Haftungspotential der Arbeitgeber *von Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches und Versicherungsrecht (BA Heidenheim, Univ. of Cooperative Education), (www.fiala.de) und Dipl.-Math. Peter A. Schramm, Sachverständiger für Versicherungsmathematik (Diethardt), Aktuar DAV, öffentlich bestellt und vereidigt […]

Betriebliche Altersversorgung oft nachteilig

Vermittler und Arbeitgeber haften für unterlassene Aufklärung zur Verminderung der Sozialrenten. Von Johannes Fiala und Peter Schramm Dem Arbeitnehmer wird die Entgeltumwandlung durch Berater bzw. Vermittler vor allem durch die Steuer- und Sozialversicherungsersparnis schmackhaft gemacht. Ein Arbeitnehmer mit mittlerem Einkommen spart beispielsweise bei einer Entgeltumwandlung von 200 Euro monatlich ca. 100 Euro an Steuern und […]

Wie können sich Unternehmen am besten gegen mögliche Haftungsansprüche in der bAV absichern?

Arbeitgeber haben durch betriebliche Altersvorsorge doppelte Lohnkosten ?! Der Fall:Arbeitnehmer verliert rund 90% seiner betrieblichen Altersversorgung Anna M. (Name geändert) hatte ihren Arbeitgeber gebeten, für Sie einen Teil Ihres Gehaltes in einer betrieblichen Altersversorgung anzulegen (Entgeltumwandlung). Nachdem 6.230 Euro binnen dreier Jahre in ein „betriebliches Versorgungswerk“ vom Arbeitgeber überwiesen waren, endete das Arbeitsverhältnis. Das betriebliche […]

Betriebliche Altersversorgung oft nachteilig: Privatrente schlägt Entgeltumwandlung

Vermittler und Arbeitgeber haften für unterlassene Aufklärung zur Verminderung der Sozialrenten – rund 6 Milliarden Euro Haftungspotential jährlich ! von Dr. Johannes Fiala, Rechtsanwalt (München), Mediator (Univ.), MBA Finanzdienstleistungen (Univ.Wales), MM (Univ.), geprüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bürgerliches und Versicherungsrecht (BA Heidenheim, Univ. of Cooperative Education), Bankkaufmann (www.fiala.de) und Dipl.-Math. Peter A. Schramm, […]

LEBENSVERSICHERUNGEN AUS LIECHTENSTEIN

KONKURSPRIVILEG UND INSOLVENZSCHUTZ Es gibt viele Gründe, sich mit der Lebensversicherung aus Liechtenstein zu befassen. Am bekanntesten sind das Konkursprivileg und das Versicherungsgeheimnis. Auch für die Gestaltung der Erbfolge bieten sich bemerkenswerte Optionen. Nicht zuletzt managt hier nicht die Versicherungsgesellschaft das Vermögen, sondern der persönliche Vermögensverwalterdes Inhabers der Police. Selbst Immobilien lassen sich hierbei mit […]

HAFTUNGSFALLE BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE

Arbeitgeber sparen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) nicht die vom Vermittler versprochenen 20 Prozent Sozialversicherung: Sie haben eine Lohnkostenverdoppeltung. TEXT: DR. JOHANNES FIALA Was aktuelle Haftungsurteil des Landesarbeitsgerichts München (LAG): Eine Mitarbeiterin hatte 35 Monate lang auf einen Teil ihres Gehaltes verzichtet: 178 Euro monatlich flossen über eine überbetriebliche Versorgungskasse in eine Lebensversicherung. Als […]

RA Johannes Fiala: Lebensversicherungen schulden Neuabrechnung und Nachzahlung

Johannes Fiala Mitteilung der Pressestelle Nr. 2/2005 *von Peter Schramm, Sachverständiger und Johannes Fiala, Rechtsanwalt Zwei Entscheidungen aus 2005 werden die Verträge der Lebensversicherer und die Abrechnungspraxis in der Zukunft massiv zu Gunsten der Verbraucher verändern: Es sind die BGH-Urteile vom 12.10.2005 (Az. IV ZR 162/03, 177/03, 245/03) und das Verfassungsgericht mit seiner Entscheidung vom […]

Unabhängige Beratung tut Not

Seit 2002 machen viele Arbeitnehmer von der Möglichkeit Gebrauch von einer betrieblichen Altersvorsorge mittels Entgeltumwandlung. Was der Gesetzgeber, der diese initiiert hat, allerdings außer Acht ließ, sind die Kosten. Die werden nun zum Streitfall und kommen auf die Arbeitgeber zu. Was ist zu tun? Arbeitnehmer haben aufgrund eines Rechtsanspruches, seit dem Jahr 2002, vielfach von […]