Newsletter „Versicherungsvertrieb und Finanzberatung“ vom November 2012

Vermittlerrecht praktisch
An dieser Stelle beantwortet Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala, https://www.fiala.de, Ihre Fragen. 
Fragen können Sie stellen über eine E-Mail anott@dhbw-heidenheim.de.
„Was kann einem Versicherungsvermittler im Jahr 2013 passieren, wenn er Kunden in Investmentanlagen berät, obwohl er dafür laut Finanzanlagervermittlungsverordnung (noch) nicht registriert ist?“
Wer einen Beruf ausübt, ohne die notwendige Zulassung seiner (Berufs-)Kammer zu besitzen, riskiert erst mal, dass er von seiner Kammer eine Unterlassungserklärung, eventuell sogar eine Unterlassungsklage, sowie ein Bußgeld im Rahmen eines Ordnungswidrigkeiten-Verfahrens erhält. Eine solche Tätigkeit ohne erforderliche Zulassung indiziert auch eine gewisse Unzuverlässigkeit und wird eine spätere Zulassung erschweren, zunächst verhindern, wohl aber um Monate oder Jahre verzögern – so lange, bis die Zulassungsbehörde (Kammer) davon überzeugt ist, dass die Sache nicht mehr in die Gegenwart ausstrahlt.
Eine Alternative wäre es, als "gebundener Vermittler" unter ein Haftungsdach zu schlüpfen. Dafür kommen beispielsweise Kreditinstitute in Frage, welche entsprechende Finanzprodukte bzw. Fonds anbieten und mit "gebunden freien" Vermittlern zusammenarbeiten.
Eine weitere Alternative ist, auf die Honorarberatung zu setzen. Wenn auf nationaler bzw. internationaler Ebene – zum (angeblichen) Verbraucherschutz – künftig Provisionen offen gelegt werden sollen oder vielleicht sogar in Teilbereich gänzlich untersagt werden, kann die frühzeitige strategische Neuausrichtung einen Wettbewerbsvorteil schaffen.

Dr. Johannes Fiala 

Unsere Kanzlei in München

Unsere Kanzlei finden Sie in der Fasolt-Straße 7 in München, ganz in der Nähe von Schloss Nymphenburg. Unser Team besteht aus hochmotivierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die für alle Belange unserer Mandanten zur Verfügung stehen. In Sonderfällen arbeitet unsere Kanzlei mit ausgesuchten Experten zusammen, um Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.


Über den Autor

Dr. Johannes Fiala Dr. Johannes Fiala

Dr. Johannes Fiala ist seit mehr als 25 Jahren als Jurist und Rechts­anwalt mit eigener Kanzlei in München tätig. Er beschäftigt sich unter anderem intensiv mit den Themen Immobilien­wirtschaft, Finanz­recht sowie Steuer- und Versicherungs­recht. Die zahl­reichen Stationen seines beruf­lichen Werde­gangs ermöglichen es ihm, für seine Mandanten ganz­heitlich beratend und im Streit­fall juristisch tätig zu werden.
»Mehr zu Dr. Johannes Fiala

Auf diesen Seiten informiert Dr. Fiala zu aktuellen Themen aus Recht- und Wirt­schaft sowie zu aktuellen politischen Ver­änderungen, die eine gesell­schaftliche und / oder unter­nehmerische Relevanz haben.

Videoberatung

Termin buchen

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns.

Termin vereinbaren / Rückrufservice

Sie werden bereits juristisch beraten und wünschen eine Zweit­meinung? Nehmen Sie in diesem Fall über nach­stehenden Link direkt Kontakt mit Herrn Dr. Fiala auf.

Juristische Zweitmeinung einholen

Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich.