Warum Versicherer keine Anwälte ihrer Kunden sind?

Bayerische Lösung bei Betriebsschließungen (BSV) von Gastwirten ist meist unanfechtbar „Panik-Professor: Das Virus braucht einen Wirt. Also schließen wir alle Wirtschaften: Basta!“ „Ein Mensch – ein Problem! Kein Mensch – kein Problem!“ (Stalin)   Vergleich mit Versicherer (VR) über Betriebsschließungsversicherung (BSV) unwirksam? Eine renommierte Kanzlei für Versicherungsrecht und ein fachlicher Professor meinten 03/2021: „Der VR […]

Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt

„Zum 15-jährigen Jubiläum Ihrer bundesweit führenden Fachzeitschrift Der BauUnternehmer dürfen wir Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich gratulieren und unsere besondere Hochachtung für Ihre sehr beachtliche Leistung zum Ausdruck bringen. Wir gratulieren Ihnen und sagen Danke! ‚Eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt‘ – der chinesische Philosoph Lao Tse bringt es auf den […]

Beitragsanpassungen in der privaten KV

Ich hatte Fragen zu Beitragsanpassungen in der privaten KV . Herr Dr. Fiala gab mir eine sofortige, kompetente, ausführliche und freundliche Erstberatung. Der Sachverhalt wurde geklärt und dies ohne Kosten ! Ich kann Herrn Dr. Fiala nur weiterempfehlen.

Corona-Hilfen: Mit Unterstützung des Staats in Insolvenz und Altersarmut

Die Insolvenzwelle wird kommen. Was dabei zu beachten ist und wie Selbständige und GmbH-Geschäftsführer auch die Altersversorgung verlieren könnten, erläutern der geprüfte Finanz- und Anlageberater und Bankkaufmann Dr. Johannes Fiala und der Sach­verständige für Versicherungsmathematik Peter A. Schramm.   In der sogenannten Corona-Krise hilft der Staat, etwa durch Steuererleichterungen – wie beispielsweise auf Antrag die […]

Wie starkes Schadenmanagement zum gefährlichen „Service“ wird?

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 07.07.2020, Az.VI ZR 308/19) entschied, dass ein angestellter Schadensregulierer deliktisch (mit-)haftet, wenn er seine vermeintliche Sachkunde für einen Geschädigten einsetzt, indem er Einfluss auf die Leistungserbringung Dritter nimmt; § 823 I BGB.   Im konkreten Fall hatte der Geschädigte einen haftpflichtversicherten Zylinderkopfschaden erlitten, welcher durch nur scheinbar sachkundige Empfehlung eines […]