Betriebsrentner im Regen

Die nationale Umsetzung der EU-Umwandlungsrichtlinie erleichtert EU-weite Sitzverlegungen und Verschmelzungen von Unternehmen ins Ausland. Allerdings könnte dies Betriebsrentnern aus Deutschland in Einzelfällen das Leben erschweren.   veröffentlicht in Link: www.institutional-money.com/magazin/aktuelle-ausgabe/artikel/betriebsrentner-im-regen-64344

Direktversicherung: Schwacher Finanztest

Allein Flexibilität und garantierte Rentenhöhe sind Finanztest wichtig, um die besten Direktversicherungen für Arbeitnehmer zu ermitteln. Das zeigt gravierende Schwächen, denn wichtige Kriterien fehlen. Warum Maklern das IVFP-Rating mehr hilft. veröffentlicht auf www.procontra.de am 23.08.2022 von Herrn Detlef Pohl Link: www.procontra-online.de/artikel/date/2022/08/direktversicherung-schwacher-finanztest/

Die Immobilien-GmbH als vermeintlich schlaue Steuersparidee

– Warum kluge Privatanleger darum einen weiten Bogen machen sollten? –                                  Aber wehe, wehe, wehe!                               Wenn ich auf das Ende sehe!! (Wilhelm Busch, 1865) […]

Betriebsrentner verlieren Anspruch an deutschen Arbeitgeber

Ab dem 31. Januar 2023 soll es durch Umsetzung in nationales Recht (Referentenentwurf vom 20. April 2022) leichter werden, dass inländische Unternehmen mit ausländischen (europäischen) fusionieren, einschließlich Sitzverlegung ins Ausland. Dafür kann dann Betriebsrentnern bei Insolvenz der Schutz des deutschen #Pensionssicherungs #Vereins aG (PSVAG) entzogen werden.   Das Märchen vom Rechtsanspruch auf Sicherheiten für Versorgungsberechtigte als „Gläubiger“ Ein […]

Künftig sind bei Rentenbeginn nicht mal mehr die Beiträge der Direktversicherung garantiert

– Wann der Arbeitgeber alleine für die Wertgleichheit der Entgeltumwandlung haftet? –   2022 endet die Wertgleichheit der Direktversicherung (DV) Künftig wird es sehr fraglich sein, ob am Ende des Ansparzeitraums – der Aufschubzeit, bei einer Entgeltumwandlung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV), die Summe der einbezahlten bzw. umgewandelten Beiträge „wertgleich“ vorhanden sein werden (BAG, Urteil […]