Risikostreuung: Alternative Geldanlage

Risikostreuung & Vermögenssicherung

Diversifikation: So sichern Sie Vermögen langfristig

Wer verantwortungsvoll mit seinem Vermögen umgeht, für den ist Risikostreuung ein Muss. Nicht erst seit der Finanzkrise von 2008, der Immobilienkrise oder der letzten Ölkrise ist uns bewusst, dass unser Vermögen und unsere Ersparnisse auf dem Sparkonto nicht unbedingt sicher sind. Weltpolitische Krisen, eine Veränderung der politisch gewollten Finanzausrichtung oder der Wegfall ganzer Märkte machen es zwingend erforderlich, nicht nur auf klassische Spareinlagen bei der “Sparkasse” von nebenan zu setzen, sondern das eigene Vermögen divers und möglichst international anzulegen. Ziel der sogenannten Diversifikation von Vermögen sollte es sein, langfristig, gewinnorientiert und krisensicher das eigene Hab und Gut vor dem Zugriff Dritter und dem Wertverfall zu schützen und im Idealfall auszubauen. 

Die Arten der Risikostreuung

Der Begriff Risiko ist äußerst schwammig, denn Risiko bedeutet nicht für jeden das Gleiche. Dennoch kann man anhand verschiedener Parameter oder Risikofaktoren ableiten, wo für Vermögen Gefahr droht und welche Gegenmaßnahmen oder Vorkehrungen dies verhindern.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Ein Safe und eine Alarmanlage könnten Barvermögen oder Wertgegenstände sichern, möchte man nun auch noch das Risiko eines Überfalls und somit den Verlust des gesamten Vermögens verhindern, so kann man das Risiko streuen, indem man an verschiedenen Orten Safes zur Aufbewahrung des Barvermögens hat und dieses so vor dem Zugriff Dritter schützen.

Damit ist die Risikostreuung so individuell, wie das Risikoempfinden selbst. 
Folgende grundlegende Arten der Risikostreuung kann man grob unterschieden: 

  • Geografische Risikostreuung: Hier wird das eigene Vermögen über die Landesgrenzen oder gar den Kontinent hinaus gestreut. 
  • Anlage Risikostreuung (Asset Diversifikation): Dies bedeutet, dass Sie bei der Auswahl Ihrer Anlagen nicht nur auf ein Pferd setzen, sondern eine gute Mischung aus Risiko und Sicherheit wählen, beispielsweise bei einer Aufteilung in Immobilien, Wertpapiere und Rohstoffe
  • Anlagespezifische Risikostreuung: Hiermit ist gemeint, dass Sie innerhalb einer Anlageart diversifizieren. Zum Beispiel können Sie klassisch mit Aktien handeln oder einen Teil Ihres Vermögens in ETF Sparpläne stecken.

Natürlich gibt es weitere Arten der Risikostreuung und verschiedenste Kombinationsmöglichkeit der eben genannten. Ebenso gibt es auch steuerliche und rechtliche Risiken, einschließlich des Veränderungsrisikos. Eine individuelle Beratung und Einschätzung ist unabdingbar. Neben der Sicherung des Vermögens ist auch die Berücksichtigung Ihrer persönlichen Ziele ganz entscheidend – Mit welcher Strategie widmen Sie sich dem Thema Risiko? Sprechen Sie uns gerne an! 

Wie wir Sie zum Thema Risikostreuung beraten

  • Rechtliche und steuerliche Planung zum Vermögensschutz 
  • Internationalisierung Ihres Vermögens
  • Beratung zu Stiftungen und Holdings
  • Analyse bestehender Anlageformen und Bewertung
  • Prüfung der Rechtssicherheit bei Anlagen im In- und Ausland
  • Strategie für den Aufbau von krisensicherem Anlagevermögen
  • Anwaltliche Hilfe bei Falschberatung 

Hilfreiche Artikel zum Thema Risikostreuung:

Unsere Kanzlei in München

Unsere Kanzlei finden Sie in der Fasolt-Straße 7 in München, ganz in der Nähe von Schloss Nymphenburg. Unser Team besteht aus hochmotivierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die für alle Belange unserer Mandanten zur Verfügung stehen. In Sonderfällen arbeitet unsere Kanzlei mit ausgesuchten Experten zusammen, um Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.


Über den Autor

Dr. Johannes Fiala Dr. Johannes Fiala

Dr. Johannes Fiala ist seit mehr als 25 Jahren als Jurist und Rechts­anwalt mit eigener Kanzlei in München tätig. Er beschäftigt sich unter anderem intensiv mit den Themen Immobilien­wirtschaft, Finanz­recht sowie Steuer- und Versicherungs­recht. Die zahl­reichen Stationen seines beruf­lichen Werde­gangs ermöglichen es ihm, für seine Mandanten ganz­heitlich beratend und im Streit­fall juristisch tätig zu werden.
»Mehr zu Dr. Johannes Fiala

Auf diesen Seiten informiert Dr. Fiala zu aktuellen Themen aus Recht- und Wirt­schaft sowie zu aktuellen politischen Ver­änderungen, die eine gesell­schaftliche und / oder unter­nehmerische Relevanz haben.

Videoberatung

Termin buchen

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns.

Termin vereinbaren / Rückrufservice

Sie werden bereits juristisch beraten und wünschen eine Zweit­meinung? Nehmen Sie in diesem Fall über nach­stehenden Link direkt Kontakt mit Herrn Dr. Fiala auf.

Juristische Zweitmeinung einholen

Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich.