Anwalt für Kapitalanlagerecht in München

Kapitalanlagerecht: Fragen Sie zur rechten Zeit Der Anlegerschützer Heinz Gerlach (*1945, +2010) meinte einmal, dass der typische Kapitalanleger am Stammtisch nur drei Fragen hat: Erste Frage: Der Anleger wedelt mit verschiedenen Prospektunterlagen und fragt „Ist das was?“ Zweite Frage: „Und was ist das beste?“ Dritte Frage (meist nach Monaten oder Jahren): „Wie komme ich da […]

Versicherungsmakler haften trotz wertlosem „rechtssicherem“ Gesprächsprotokoll

Wie es nahezu immer gelingen kann den Vermittler in die Haftung zu bekommen …..: Versicherungsvermittler behaupten gerne, dass der Honorarberatung die Zukunft gehöre – einige Versicherer bieten dazu bereits eine Vermittlungsgebührenvereinbarung an, in welcher der Kunde sich verpflichtet die Kosten der Vermittlung über 60 Monatsraten abzustottern. Dies ist zwar grundsätzlich wirksam –  doch vielfältige Ausnahmen […]

Wie es gelingen kann, den Versicherungsvermittler in die Haftung zu bekommen

Vorgefertigte strukturierte Beratungsprotokolle zum Ankreuzen sind nicht rechtssicher Versicherungsvermittler behaupten gerne, dass der Honorarberatung die Zukunft gehöre – einige Versicherer  bieten dazu bereits eine Vermittlungsgebührenvereinbarung an, in welcher der Kunde sich verpflichtet die Kosten der Vermittlung über 60 Monatsraten abzustottern. Dies ist zwar grundsätzlich wirksam – doch vielfaltige Ausnahmen  ergeben, dass man solche Gebühren oft […]

Versicherungsmakler haften trotz „rechtssicherem“ Gedächtnisprotokoll

Wie es nahezu immer gelingen kann den Vermittler in die Haftung zu bekommen …..: Versicherungsvermittler behaupten gerne, dass der Honorarberatung die Zukunft gehöre – einige Versicherer bieten dazu bereits eine Vermittlungsgebührenvereinbarung an, in welcher der Kunde sich verpflichtet die Kosten der Vermittlung über 60 Monatsraten abzustottern. Dies ist zwar grundsätzlich wirksam –  doch vielfältige Ausnahmen […]

Wertlose Protokolle

Wie es nahezu immer gelingen kann den Versicherungsmakler in die Haftung zu bekommen Versicherungsvermittler behaupten gerne, dass der Honorarberatung die Zukunft gehöre – einige Versicherer  bieten dazu bereits eine Vermittlungsgebührenvereinbarung an, in welcher der Kunde sich verpflichtet die Kosten der Vermittlung über 60 Monatsraten abzustottern. Dies ist zwar grundsätzlich wirksam – doch vielfaltige Ausnahmen  ergeben, […]