Auswandern Serbien Steuern

Auswandern Serbien

Vermögenssicherung auf dem Balkan

IdIdyllisch liegt sie im Sonnenuntergang, die uns ach so vertraute Donau. In der Ferne ein Stadt – BelgradMetropole des Balkans und Hauptstadt Serbiens. Längst haben sich die Vorzüge dieser Breiten herumgesprochen. Vom einstigen Insidertip für mutige Reisende und Partytouristen, hin zum etablierten Sehnsuchtsort für Urlauber, Auswanderer und Unternehmer. Die berühmte Siegerstatue dieser Stadt steht stellvertretend für eine ganze Nation, die sich mühsam den Weg zurück in die Weltgemeinschaft erarbeitet hat. Es herrscht Aufbruchstimmung an jeder Ecke. Kultur und Geschichte laden ein zum Verweilen und es verwundert nicht, dass Serbien sich immer größerer Beliebtheit bei Auswanderern und Unternehmernerfreut. Nicht zuletzt macht sich die Beliebtheit und der Aufschwung anhand deutlich gestiegener Investitionen aus dem Ausland bemerkbar. Serbien ist attraktiv und hierfür gibt es mehrere Gründe.

Neuer Lebensmittelpunkt Serbien: Aktuelle geopolitische Lage

Serbien hat sich in den letzten Jahren sowohl politisch als auch wirtschaftlich zu einem Stabilitätsfaktor auf dem Balkan entwickelt. Waren die 80er und 90er Jahre noch von politischer und wirtschaftlicher Instabilität geprägt, so geht es seit dem Beginn der Nuller-Jahre wirtschaftlich wie kulturell steil bergauf.

Serbien ist Beitrittskandidat für die EU und hat sich zu einer wahren Perle des Balkans gemausert. Aber nicht nur mit dem nahegelegenen europäischen Ausland ist Serbien in engem Austausch. Eine stabile Position in der Weltwirtschaft haben sich die Serben nicht zuletzt auch durch eine enge Zusammenarbeit mit den BRICS Staaten sowie den blockfreien Staaten erarbeitet.

Eine Sonderrolle spielt Serbien beim Handel mit Russland. Seit 2021 herrscht Zollfreiheit zwischen den beiden Ländern sowie der EAWU, was Serbien insbesondere für den Import und Export besonders attraktivmacht. 

Ungebundenes Reisen auch innerhalb der EU ist für Serben bereits seit 2009 mit der Abschaffung der Visumpflicht selbstverständlich. Durch die geografische sowie geopolitische Lage erfreut sich das Land folglich zunehmender Beliebtheit bei Auswanderern aus dem Europäischen Ausland. Die derzeit immer noch vergleichsweise günstigen Lebenshaltungskosten sowie die geografische Nähe zu Mitteleuropaunterstützen diese Entwicklung. 

 

Eine Oase für Unternehmer: Serbien als Unternehmensstandort

Die Serben wollen etwas bewegen und sie sind bereit, den wirtschaftlichen Anschluss an Europa zu schaffen. Wer etwas aufbauen möchte, dem wird es schmackhaft gemacht zu gründen oder seinen Produktionsstandort zu verlegen. Wer Arbeitsplätze schafft, kann sich auf hohe Subventionen seitens des Serbischen Staates freuen sowie auf hervorragend ausgebildete Fachkräfte, die sich im europäischen Vergleich nicht verstecken müssen. Besonders beliebt, wenn es um die Verlegung von Unternehmen oder Unternehmensteilen nach Serbien geht, sind die Bereiche Produktion, Kundenbetreuung via Call Centeroder auch klassische IT-Services. Auch steuerlich bietet der serbische Staat attraktive Inzentives um zu investieren. Jedoch sollte man vorab genau rechnen. Eine Überprüfung der individuellen Verhältnisse ist unbedingt zu empfehlen. 

Weiterhin ist zu erwähnen, dass in den vergangenen Jahren massiv in den Ausbau der lokalen Infrastruktur und die Anbindung an internationale Märkte investiert wurde. Auch externe Investitionen in den Bereichen Energiewirtschaft, Infrastruktur, Landwirtschaft und Immobilien sind gerne gesehen und erfreuen sich zum jetzigen Zeitpunkt hoher Renditen und Sicherheit.  Ausländisches Geld ist in Serbien willkommen und wer sein Portfolio und seine geopolitische Streuung ausweiten möchte, der sollte Serbien in jedem Fall auf dem Schirm haben. 

 

Serbien: Investieren und finanziell absichern

Kultur, Land und Leute, die Nähe zu den europäischen Metropolen oder der eigenen Heimat – Serbien ist aus vielfältigsten Gründen derzeit bei Investoren und Auswanderern, insbesondere auch in Deutschland, sehr beliebt. Der Grund? Die Serben machen es einem derzeit schlicht einfach bei ihnen zu investieren. Geringe Bürokratie, eine wohlwollende Politik und die Sicherheitsstandards der europäischen Union. Egal ob Immobilienwirtschaft, private Vorsorge oder Vermögensdiversifikation, Serbien lockt mit ungeahnten Qualitäten und der Aussicht auf steigende Renditen

Aber auch wer nicht vermögend ist, kann in Serbien auf seine Kosten kommen. Besonders beliebt geworden, ist das Land an der Donau bei Rentnern und Menschen kurz vor dem Ruhestand. Die Aussicht auf bezahlbaren Wohnraum oder gar Eigentum lockt und der Ausblick auf ein langfristig finanzierbares Auskommen bis ins hohe Alter sind nicht von der Hand zu weisen. Viele ehemalige Unternehmer haben Serbien für sich entdeckt. Nicht zuletzt weil ein vorzeitiger Erwerb der Staatsbürgerschaft bei entsprechender Aktivität im Land durchaus denkbar ist. 

Wenn auch Sie mit dem Gedanken des Auswanderns, der Vermögensverlagerung oder der Investition in ausländische Vermögenswerte spielen, sollten Sie Serbien in jedem Fall in Betracht ziehen. 

Unterstützung bei Unternehmensumzug nach Serbien

  • Beratung zu rechtlichen Fragen eines Umzuges mit Bezug zu Deutschland
  • Kommunikation mit Behörden, Banken, Notaren und Gerichten
  • Juristische und steuerliche Begleitung des Umzuges
  • Unterstützung bei der Standortwahl
  • Beratung bei versicherungsrechtlichen Themen
  • Ganzheitliche Begleitung bei Standortverlegung und Neugründung
  • Beratung zu innereuropäischem Wirtschaftsverkehr
  • Ausgestaltung von Verträgen jeglicher Art
  • Unterstützung bei arbeitsrechtlichen Fragen

Auswandern nach Serbien: Vermögen in Deutschland

  • Steuerrechtliche Beratung und steuerliche Vertretung in Deutschland
  • Beratung zum Thema Vermögenswerten in Deutschland und der EU
  • Beratung zum Thema Asset Allocation und Steueroptimierung 
  • Buchhaltung und Verwaltung von Assets
  • Kommunikation mit den Behörden vor Ort 
  • Ganzheitliche Organisation einer Vermögensverwaltung
  • Überprüfung bestehender Vermögensverwaltung
  • Beratung zu dem Thema Nachlass in Deutschland 

Leistungen über unser Netzwerk Vorort

  • Organisation und Planung von Geschäftsreisen
  • Persönliche Betreuung Vorort inkl. Dolmetscher 
  • Unterstützung bei Behördengängen, Aufenthaltstiteln etc.  
  • Planungsgespräche für Investitionen 
  • Geprüfte Kontakte zu Steuerberatern, Anwaltskanzleien, Notaren etc..
  • Beratung und Betreuung bei Firmenneugründung, Standortverlagerung in enger Abstimmung mit uns
  • Übersetzungs- und Dolmetscherservice

Hilfreiche Artikel zum Thema Vermögenssicherung:

Unsere Kanzlei in München

Unsere Kanzlei finden Sie in der Fasolt-Straße 7 in München, ganz in der Nähe von Schloss Nymphenburg. Unser Team besteht aus hochmotivierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die für alle Belange unserer Mandanten zur Verfügung stehen. In Sonderfällen arbeitet unsere Kanzlei mit ausgesuchten Experten zusammen, um Ihre Interessen bestmöglich zu vertreten.


Über den Autor

Dr. Johannes Fiala Dr. Johannes Fiala

Dr. Johannes Fiala ist seit mehr als 25 Jahren als Jurist und Rechts­anwalt mit eigener Kanzlei in München tätig. Er beschäftigt sich unter anderem intensiv mit den Themen Immobilien­wirtschaft, Finanz­recht sowie Steuer- und Versicherungs­recht. Die zahl­reichen Stationen seines beruf­lichen Werde­gangs ermöglichen es ihm, für seine Mandanten ganz­heitlich beratend und im Streit­fall juristisch tätig zu werden.
»Mehr zu Dr. Johannes Fiala

Auf diesen Seiten informiert Dr. Fiala zu aktuellen Themen aus Recht- und Wirt­schaft sowie zu aktuellen politischen Ver­änderungen, die eine gesell­schaftliche und / oder unter­nehmerische Relevanz haben.

Videoberatung

Termin buchen

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bei uns.

Termin vereinbaren / Rückrufservice

Sie werden bereits juristisch beraten und wünschen eine Zweit­meinung? Nehmen Sie in diesem Fall über nach­stehenden Link direkt Kontakt mit Herrn Dr. Fiala auf.

Juristische Zweitmeinung einholen

(Das erste Telefonat ist ein kostenfreies Kennenlerngespräch; ohne Beratung. Sie erfahren was wir für Sie tun können & was wir von Ihnen an Informationen, Unterlagen für eine qualifizierte Beratung benötigen.)