Datenschutz

Informationen zum Datenschutz in der Kanzlei: Je nach ausgeübtem Beruf bestehen unterschiedliche Anforderungen an den Datenschutz http://www.brak.de/seiten/pdf/Stellungnahmen/2004/StnBDSinKanzleien.pdf und die interne Kanzleiorganisation sowie die Orientierung an Grundwerten für den Umgang mit Daten. Bei Fragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach

Cross-Border-Versicherungsvermittlung mit Schweiz, Bermuda oder USA: Wo Vermittler bei grenzüberschreitenden Geschäften vorsichtig sein sollten

Ausländische Versicherer streben in den letzten Jahren verstärkt auf den deutschen Markt – in vielfältiger Art und Weise: So zählte die BaFin im September 2013 insgesamt 216 Zweigniederlassungen und Zweigstellen ausländischer Institute in Deutschland. Der GdV meldet Ende September 2013, dass die Erstversicherer, deren Stammhaus im Ausland sitzt, einen Anteil von etwa 20 Prozent an […]

Finanzvertrieb ohne Zulassung und ohne Aufsicht?

Spätestens 2007 wurde bei uns begonnen, die freie Vermittlung von Finanzprodukten verstärkt zu regulieren. Guter Leumund, eine Haftpflichtversicherung, nachgewiesene Sachkunde, die Pflicht zu umfangreicher Information und Dokumentation gehören zum Standard. Einige „alte Hasen“ haben sich noch ohne Sachkundenachweis in die neue Zeit gerettet. Seit diesem Jahr werden auch Finanzanlagenvermittler reguliert. Dies schränkt die Möglichkeiten weiter […]