Über Dr. Fiala & die Kanzlei

Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann (Bankhaus H. Aufhäuser, BayLaBa) folgte ein Studium der Rechtswissenschaft. Das Studium der Volks- und Betriebswirtschaft (Zwischendiplom, LMU) wurde mit einem “Master of Businessadministration”, MBA (Financial Services) abgeschlossen. Promotionen wurden deutsch- und englischsprachig absolviert, in Rechtswissenschaft, sowie Ökonomie & Management (Ph.D.).

Einer Fachanwaltsausbildung (Münchner Steuerakademie) folgten Aufbaustudien in den Bereichen Anwaltsberuf (Univ.), Financial Planning (HfB, heute: Frankfurt School of Finance & Management), Europäische Gemeinschaften (RASD, heute: RANEPA, Moskau; Centre International de Formation Européenne) mit Abschluss als “EG-Experte (C.I.F.E.)”. Ein Zertifikat zum “Geprüften Finanz- und Anlageberater” wurde im Konzern der Lloyds Banking Group erworben. Dem Studium der Psychologie (FIM, Univ.) folgte eine Ausbildung in Mediation (Meditor, Univ.) und ein Abschluss als “Master of Mediation” (MM).

Praktische Berufserfahrung sammelte er im In- und Ausland in der Vermögensverwaltung (auch im Auftrag verschiedener Gerichte, etwa als Testamentsvollstrecker, Ergänzungspfleger, Nachlaßverwalter, Kontrollbetreuer  und Sequester), im Immobilienvertrieb, der Industrie (Magirus-Deutz AG, Siemens AG), der Unternehmensberatung (Roland Berger), der Versicherungswirtschaft (Deutscher Lloyd Lebensversicherungs AG, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, Allianz Versicherungs-AG), bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Datag AG, Treuarbeit AG), als gerichtlich bestellter Sachverständiger (Finanzdienstleistungsbereich), Heinz Gerlach Direkter Anlegerschutz (Prospektgutachter für geschlossene Beteiligungen bzw. Investmentfonds), als Mitglied im Rechtsausschuss des Europaverband der Selbständigen, im Anwaltsnotdienst in Strafsachen (München), IHK-Prüfer zum Fachberater und Fachwirt für Finanzdienstleistungen, als Lehrbeauftragter für Bürgerliches Recht und Versicherungsrecht (Univ.), sowie als Fachreferent für (auch angehende) Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Fachanwälte für Insolvenzrecht.

Fortbildungen erfolgten insbesondere durch FH Furtwangen, Amerikahaus, Industrie- und Handelskammer (IHK), Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA, heute: Deutsche Rentenversicherung Bund, DRV), Hanns Seidel Stiftung (Wildbad Kreuth), Evangelischen Akademie Tutzing, Konrad Adenauer Stiftung (KAS), Kolping Bildungswerk, Wirtschaftsprüferkammer (WPK), Steuerberaterkammer (StBK), Rechtsanwaltskammer (RAK), Deutsches Anwaltsinstitut (DAI), Deutscher Anwaltsverein (DAV), Verband Bayerischer Verlage und Buchhandlungen, Akademie der Bayerischen Presse (ABP) e.V., Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Gesellschaft für Auslandskunde, Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe (LSWB), die Reemtsma-Gruppe sowie beim Institut für Sachverständigenwesen (IfS).

 

Erstberatung vereinbaren
(Das erste Telefonat über Ihr Anliegen erfolgt unentgeltlich)

Netzwerkpartner

Bei strategischen und ganzheitlichen Aufgabenstellungen arbeiten unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit ausgesuchten Experten zusammen: Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, PR-Berater, Portfolio-, Immobilienspezialisten, Versicherungsberater, Architekten, Risikomanager, Aktuare, sowie gerichtserfahrene bzw. vereidigte Sachverständige aus dem In- und Ausland werden individuell in die Bearbeitung eingebunden.