Anwalt für Bankrecht in München

Bankrecht: Beratungsfehler, Kreditfallen und mehr Als Anwalt für Bankrecht weiß ich, dass eine Bank von frühester Kindheit an zu unserem täglichen Leben gehört. Erinnern Sie sich doch nur einmal an ihr erstes Sparbuch, dass Sie vermutlich bereits in der Grundschule vom netten Sparkassenberater von nebenan bekommen haben.  Wir heben Geld ab, überweisen Rechnungen und im […]

Die Einlagensicherung bei Kreditinstituten und Wertpapierhandelshäusern, Teil 1

Wann vielleicht nur 100.000 Euro gesichert sind und der Rest ein Sanierungsgewinn der Bank wird….   Die Finanzmarktaufsicht kann keine Insolvenzen von Kreditinstituten, Wertpapierhandelshäusern oder Versicherungen verhindern. Bei Wertpapierhandelshäusern beträgt die maximale Entschädigungspflicht 90% von bis zu 20.000 Euro. Früher gab es den Bail-Out, also die Sanierung der Banken durch den Steuerzahler – die „Griechenland-Hilfe“ […]

Selbstanzeige versus Steuerhinterziehung deluxe

Spätestens seit dem Uli Höneß Prozess ist eines ganz klar: Eine Selbstanzeige ist nicht immer einfach! Wer ist denn nun verantwortlich für eine getätigte Selbstanzeige, wenn diese nicht vollständig ist? Wer berät Steuersünder überhaupt? Und wann ist es sinnvoll, eine Selbstanzeige zu tätigen? Und vor allem: Wie verfasst man eine Selbstanzeige, damit sie sich wirklich […]

Steuerhinterziehung de luxe?

Unvollständige Selbstanzeige und die Konsequenzen Das Thema Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung haben wir in der jüngsten Vergangenheit auf allen Medienkanälen zur Genüge auf den Tisch bekommen. Wie man auch zu der Sache Uli Hoeneß und zum ergangenen Urteil steht, der Fall ist abgeschlossen. Was aber bleit ist die Frage, wie es passieren kann, dass ein Steuersünder, […]