Vermittlerrecht praktisch – Was ist eine Korrespondenzversicherung – und wann kommt diese in Frage?

An dieser Stelle beantwortet Rechtsanwalt Dr.Johannes Fiala, https://www.fiala.de, Ihre Fragen. Fragen können Sie stellen über eine E-Mail anott@dhbw-heidenheim.de. „Was ist eine Korrespondenzversicherung – und wannkommt diese in Frage?“ Bei einer Korrespondenzversicherung schließt der Versicherungsnehmerden Versicherungsvertrag in einemanderen Land ab, ohne dass der Versicherer im Landdes Versicherungsnehmers tätig wird. Eine Korrespondenzversicherungkommt ganz ohne "Mittelspersonen"zwischen Kunde und […]

Versicherungsrecht

Im Versicherungsrecht kümmern wir uns um die Wahrnehmung Ihrer Interessen bei der Einforderung von vertraglichen Leistungen und Zahlungen im Schadensfall. Wir vertreten unsere Mandanten vor Gericht gegenüber Versicherungen und Forderungssteller. Zudem erstellen wir Gutachten und sind als Mediator tätig. Auf Wunsch unterstützen wir Ihre außergerichtliche Streitbeilegung. Für unsere Mandanten sind wir tätig: Allgemeine Haftpflichtversicherung Berufsunfähigkeit […]

Ausländische Versicherungen – Chancen und Risiken

Ausländische Versicherungsgesellschaften, insbesondere aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und aus der Europäischen Union (EU) treten verstärkt in den Wettbewerb mit inländischen Anbietern. Für Versicherungsvermittler und Versicherungskunden entstehen damit Risiken, aber auch Chancen.   EWR- und EU-Versicherer müssen bei ihrer heimatlichen Finanzaufsichtsbehörde eine Bescheinigung einholen, dass sie genügend Eigenmittel besitzen. Diese Bescheinigung geht dann beispielsweise an […]

Versicherungspflicht in der der KV? Teil 2

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat sich am 15.07.2015 zur ausländischen privaten Krankenversicherung (PKV) geäußert; eingeschlossen beachtliche Rechtsirrtümer. Hier nun Teil 2.    Ab 2016 Hochrisiko für Vermittler europäischer Krankenversicherung“? Über die bereits angesprochenen Rechtsirrtümer hinaus (wir berichteten bereits in Teil 1) besteht die Gefahr für den Anbieter in anderen Fällen als echter Korrespondenzversicherung, dass […]

Versicherungspflicht in der der KV? Teil 1

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat sich am 15.07.2015 zur ausländischen privaten Krankenversicherung (PKV) geäußert; eingeschlossen beachtliche Rechtsirrtümer.   „Und sag ja nur nicht von einer Sache: “Ich werde dies morgen tun”, außer (du fügst hinzu): “Wenn Gott will.” Und gedenke deines Herrn, wenn du es vergißt, und sag: “Vielleicht leitet mich mein Herr zu […]

Ausländische Lebens-, Renten- und Krankenversicherungen: Chancen und Risiken für Versicherungsunternehmen und Versicherungsmakler

Ausländische Versicherungsgesellschaften, insbesondere aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und aus der Europäischen Union (EU) treten verstärkt in den Wettbewerb mit inländischen Anbietern. Für Versicherungsvermittler und Versicherungskunden entstehen damit Risiken, aber auch Chancen. In der Privaten Krankenversicherung sehen wir hier erst den Anfang einer Entwicklung.   EWR- und EU-Versicherer müssen bei ihrer heimatlichen Finanzaufsichtsbehörde eine Bescheinigung […]

Neue private Krankenversicherung aus dem europäischen Ausland?

Geschäftsmodell mit Risiken und Nebenwirkungen für Versicherungsmakler Mehrere hunderttausend Bürger schulden ihrer PKV noch Beiträge, oder haben sich erst gar nicht mehr versichert. Der Weg in die GKV ist vielen verbaut, oft auch nur weil die Möglichkeiten im einzelnen nicht bekannt sind. Da scheint es naheliegend, dass auch teilweise die Wirtschaftsfachpresse die Vermittlung ausländischer privater […]

Lebensversicherungen zum Schein – Kunden im Bermudadreieck

Wie Kunden mit Lebensversicherungsmänteln aufs Glatteis geführt werdenEin vermeintlich eleganter Weg sein Geld vor dem Fiskus zu verstecken ist der Abschluß einer Lebensversicherung im Ausland, etwa in Bermuda oder Liechtenstein. Denn dann ist Konto- und Depotinhaber eine Versicherungsgesellschaft. Derartige Konten werden beispielsweise in Deutschland, Singapur oder der Schweiz geführt. Allerdings verschwinden im Bermudadreieck regelmäßig Schiff […]

Versicherungsmäntel kommen in Mode

Mit der Abgeltungssteuer verliert die klassische Vermögensverwaltung mit Fonds erheblich an Reiz. Versicherungsmäntel nach dem Luxemburger oder Liechtensteiner Modell dürften trotz der aktuellen hitzigen Debatten über Steuerhinterziehung an Gewicht gewinnen. Man muss kein Prophet sein, um eines vorauszusagen: Versicherungsmäntel kommen dank Abgeltungssteuer spätestens im Herbst 2008 in Mode. Bei den Fondsanlagen ist das schon jetzt […]