Jurist warnt vor bAV-Haftungsfallen wegen Minizinsen

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat in einem Schreiben vom 28. September 2017 die künftige Behandlung von fehlerhaft gestalteten Verträgen zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) behandelt. Demnach sind Sonderzahlungen des Arbeitgebers bei Kalkulationsfehlern des bAV-Anbieters für Arbeitnehmer lohnsteuerpflichtig. Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden also doppelt zur Kasse gebeten, wie Rechtsanwalt Johannes Fiala und Aktuar Peter A. Schramm meinen. In […]

Im Blickpunkt: Haftungsfallen für Rechtsanwälte und Steuerberater im Zusammenhang mit der Beratung zur bAV

    Insolvenzrisiken – Befugnis zur Erbringung von Rechtsberatungsdienstleistungen – Versicherungsschutz Betriebsrenten sind ein wichtiger Bestandteil der Altersversorgung. Sie erhalten ihre komplexe Stellung im deutschen Rechtssystem durch das interdisziplinäre Zusammenspiel der verschiedensten Rechtsgebiete, die für Rechts- und Steuerberater leicht zur Haftungsfalle werden können; die zahlreichen Urteile zu dieser Thematik sprechen insofern eine eindeutige Sprache. Wegen […]

Haftungsfallen beim Zeitwertkonto

Zeitwertkonten und die Modelle der Altersteilzeit werden vom Finanzvertrieb verstärkt beworben. Den Finanzvermittlern geht es hierbei zumeist um Provisionen: Die wenigsten Vermittler wissen um die zivil- und strafrechtlichen Haftungsgefahren für steuerliche Berater und die Geschäftsleitung der Arbeitgeber. Um einen Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung handelt es sich hierbei nicht. Vielmehr geht es um ein �Brutto-Sparen � […]

Britische Haftungsfallen

Die Vergangenheit holt viele Vermittler regelmäßig wieder ein: Hebelgeschäfte mit britischen Lebensversicherungspolicen werden noch häufig vor Gerichten verhandelt. portfolio international sprach darüber mit Rechtsanwalt Johannes Fiala. Das Thema kreditfinanzierte britische Lebensversicherungen war im vergangenen Jahr ein hoch brisantes Thema. Sind die Vermittler drei Jahre nach dem Ende der Baisse beziehungsweise nach drei guten Aktienjahren aus […]

Juristen warnen Makler vor Haftungsfallen

Juristen warnen Makler vor Haftungsfallen: Die Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie erfordert vom Makler zukünftig umfangreiche Beratungs- und Dokumentationspflichten. Viele dies bzgl. Basisvoraussetzungen sind jedoch noch nicht definiert. Der Münchener Rechtsanwalt Johannes Fiala warnt daher Makler und Software-Hersteller davor, sich in Si-cherheit zu wiegen. Zu den bisher bereits am Markt verfügbaren Dokumentationsprogrammen äußerte er sich in der […]

bAV: Haftungsfallen beim Zeitwertkonto – Fallen für den Finanzvertrieb

*von Johannes Fiala (München), Rechtsanwalt (www.fiala.de), und Peter A. Schramm (Diethardt), Versicherungsmathematischer Sachverständiger (www.pkv-gutachter.de) Keine betriebliche Altersversorgung Um einen Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung handelt es sich hierbei nicht. Vielmehr geht es um ein ?Brutto-Sparen? des Mitarbeiters, wobei jederzeit ein ?Störfall? eintreten kann, der dann eine Auszahlung als Lohn auslöst. Besonders wichtig ist auch die Erkenntnis, […]